Warum sind viele Männer so und wieso?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

du interpretierst das verhalten - auf verschiedene art und weise.

erst mal ist es nur eine Behauptung, dass viele väter so wären - ob es wirklich nur die väter sind und ob es wirklich viele sind, müßte man untersuchen.

dann ist es eine Interpretation, wenn du schreibst "sie trauen sich" - mit trauen muss das gar nichts zu tun haben.

eher ist es so, dass 2 Eltern wahrscheinlich besser mit einem Kind klar kommen als ein Elternteil alleine - vor allem wenn der vater vielleicht/wahrscheinlich derjenige ist, der den wenigsten teil an der Kindererziehung hat. der andere part = die mutter weiss schon, wie sie ihren Sprössling anpacken muss, dass der spurt - der unerfahrenere vater weiß das nicht und schreit deswegen. schreien als "lösung".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das ist nicht bei allen Männern so. es gibt auch Frauen, die ihre Kinder schlagen und das ist genauso wie bei den Männern auch eher selten. Ich denke. dass sie das einfach dann machen, wenn sie keiner aufhalten kann und sie alleine die Macht über das Kind haben und keine andere Person anwesend ist. Außerdem entsteht dann oft kein Streit, wenn die Kinder das nicht dem anderen Elternteil sagen. Zum Warum: sie wollen vielleicht ihre Aggressionen loswerden, oder wissen sich nicht anders zu helfen,...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst einmal solltest du es nicht auf das männliche Geschlecht auslegen. Was denkst wieviele Mütter ich in Kaufhäusern schon ausrasten gesehen habe ? Leider zu viele ! Es gibt nunmal Elternteile die es wohl aus ihrer eigenen Kindheit so übernommen haben oder deren Charakter einfach das Letzte ist. Für mich käme sowas nicht in Frage. Wenn meine Tochter Mist baut, dann rede ich mit ihr darüber und für Bestrafungen gibt es andere Wege.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von donaldduck14
09.02.2016, 12:57

ja Frauen können auch so sein. dann wäre hier die Frage warum gibt es solche Menschen?

0

Naja viele Väter aber eher gesagt Männer können mit Kindern nicht umgehen und werden Aggressiv das sind aber nicht nur Väter sowas gibt es auch als mutter wo das Kind entweder brutal geschlagen wird oder irgendwo auf der Raststätte ausgesetzt das sind Wutausbrüche weil das Kind gegen ihren willen so wies die Eltern wollen reagiert dann wirt der Elternteil sauer das Kind fängt ununterbrochen an zu weinen und dann kommt es zum schlag , was ich sehr schade finde an muss kinder nicht mit schlagen erziehen es geht auch anders hoffe ich konnte dir damit ein bissen helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deiner Klasse ... hat man dir erzählt oder was? Bist du mal nicht auf die Idee gekommen dass dir deine Klassenkameraden einfach Unsinn erzählen? 

Oder bist du mal nicht auf die Idee gekommen dass auch Mütter total "unausstehlich" sein können wenn sie mit ihrem Kind alleine sind, und sich dann erst zusammen reißen wenn der Vater da ist? 

Hier kann man absolut nicht pauschalisieren! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von donaldduck14
09.02.2016, 12:54

ja Mütter können auch so sein. Aber dann ist die Frage warum gibt es solche Leute?

0

Nicht jeder Vater ist so.

Ich habe meine Tochter weder geschlagen noch angeschrien. Bei mir ging das alles mit ruhigen aber strengen Ton wenn es nötig war. Ob meine Frau da war oder nicht. Klar hab ich mich auch mal über meine Tochter geärgert dann hab ich ihr das auch gesagt.

Väter die so sind sind in meinen Augen schwach und Hilflos!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin nicht sicher, ob das wirklich jeder Vater macht.. aber ich denke wenn die Frau nicht da ist, sind sie Hemmungsloser. Sie fühlen sich nicht kontrolliert. Da Frauen ihr Baby ja sehr beschützen trauen das sich viele Männer in der Gegenwart einfach nicht.
ich hoff das hatt bisschen weiter geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiss was du meinst aber das macht sicher nicht der gross teil so.

diese väter sind wenn die mutter nicht da ist überfordert, wissen nicht wie sie das kind "stoppen" können.

es gibt situationen das hat auch nichts mit erziehung zu tun, da macht das kind grade was es will.

das kind ist laut, hört nicht, der einzige ausweg das kind wird angeschrieen.

ich habe mein kind (3) noch nie angeschrien oder körperlich unterdruck gesetzt.

es ist nur eine sache der aufmerksamkeit das kind richtig zu beschäftigen.

und jeder der sein kind schlägt oder an brüllt sollte an einem baum gebunden und genauso seelisch zugerichtet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist absoluter Unsinn. Vielleicht benimmt sich dein Vater so. Ich kenne keinen einzigen Vater der sich so ambivalent verhält. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolfram0815
09.02.2016, 12:53

Sehe ich genau so! Ob jetzt Väter mehr prügeln als Mütter, kann ich nicht sagen. Auch Mütter schlagen ihre Kinder. Aber das ist ein gesellschaftliches Tabuthema.

In einem Teil meiner Verwandtschaft haben die Mütter teils schwer geprügelt. Aber das ist auch keine allgemein gültige Aussage.

1

Ich hoffe nicht, daß viele Männer so sind, denn das wäre schlimm!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?