Warum sind viele Jugendliche auch am Wochenende schon um 8 Uhr wach?

13 Antworten

Manche sind es halt gewöhnt, so früh aufzustehen. Sie wachen manchmal auch einfach automatisch schon gegen 08:00 Uhr auf. Manche können manchmal auch nicht mehr einschlafen wenn sie schon wach sind. Ich bin 24 und schlafe am Wochenende manchmal auch nicht so lang. Mal so, mal so. Manchmal schlafe ich bis 11:00 Uhr und manchmal steh ich schon früher auf.

Das ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Jeder hat einen anderen Schlafrhythmus. Sowohl Kinder, Jugendliche als auch Erwachsene.

Erstmal ist vieles auch Gewohnheit. Wer Tagtäglich immer um die selbe Zeit aufsteht wird auch oft an freien Tagen um die Zeit herum wach.

Dazu kommt das Jeder Mensch ein unterschiedliches Schlafbedürfnis haben. Es gibt Menschen die kommen mit wenig Schlaf zurecht Andere brauchen hingegen viel Schlaf.

Und im Laufe des Lebens ändert sich das auch oft nochmal. Schau dir Babys an...die schlafen fast den halben Tag.

Wahrscheinlich ist wegen der Schulzeit der Körper daran gewöhnt, z.B. nur 8 Stunden zu schlafen. Ich schlafe für gewöhnlich auch nicht so lange. Nur wenn ich extrem müde bin

Bei Erwachsenen ist das nicht viel anders.

Den Rhythmus ändert sich nicht zwangsläufig, nur weil der Kalender auf Samstag oder Sonntag steht.

Vorausgesetzt, Du gehst auch zur gewöhnlichen Zeit ins Bett ... und legst Dich schlafen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Da bin ich wie du ich schlafe meistens noch länger:) manche Menschen brauchen wenig oder viel Schlaf. Wir sind halt welche die viel schlaf brauchen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?