Warum sind viele alte Leute so mies gelaunt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Miesepeter gibt.s in allen Alersklassen. Und manchmal sind Senioren besser drauf als junge. Ich habe gemerkt, dass viele Menschen dann erst freundlich sind, wenn man auf sie zugeht. Der Rest kann mich dann halt mal. Eine Geschichte am Rande: bei uns in der Nachbarschaft hat eine Oma gewohnt, die hat nie zurückgegrüßt. Aus Jux und Dollerei hab ich jedes Mal, wenn ich vorbei kam "Hallo" gesagt. Und dann habe ich sogar gewinkt, und siehe da, sie hat auch gewinkt. Später habe ich erfahren, dass die gute Frau fast taub war.

das kann daran liegen , dass ihr leben früher anders war als das leben heute von jungen leuten.

sie haben keine verständnis für jüngeren leuten und das führt zu missverständnissen

Ich kenne das eigentlich eher umgekehrt...Wie man in den Wald ruft, so schallt es zurück!

Die meisten sind bestimmt freundlich, die grummeligen fallen aber mehr auf, deswegen merkt man sich das eher.

Vielleicht führen sich die Jüngeren bescheuert und respektlos auf?!?

weil einige ältere Zeitgenossen mit ihrer eigenen Situation unzufrieden sind

weil junge Menschen keinen Respekt mehr vor alten Menschen haben.......oder es ihnen vielleicht nicht beigebracht wurde?

FeeGoToCof 28.11.2013, 19:26

Respekt ist prinzipiell völlig altersunabhängig zu sehen.

Viele ältere/alte Menschen haben schlichtweg verlernt "bitte", "danke" zu sagen. Sie fordern. Und das tut dem Miteinander nicht gut.

0
Nunuhueper 29.11.2013, 04:58
@FeeGoToCof

Umgekehrt: viele Jugendliche haben nicht gelernt "danke" oder "bitte" zu sagen, und als Gruß kennen sie höchstens "hallo".

0

Ganz einfach - weil viele Jugendliche auf Ältere bescheuert wirken.

Und es tatsächlich auch oft sind.

weil die jungen leute immer so schlecht gelaunt sind...

Was möchtest Du wissen?