Warum sind Verkehrsschilder blau?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Amerikanische Forscher haben herausgefunden, dass Autofahrer weniger Ausreden benutzen können, das Schild nicht gesehen zu haben, wenn es sich deutlich von der ansonsten grünen oder grauen Umgebung abhebt.

Um sowas herauszufinden muss man neuerdings (amerkanischer) Forscher sein? Darf ich mich nun auch so nennen?

0
@Hitman1502

Wenn du in einem amerikanischen Staat einen Forschungs- oder Lehrauftrag hast, dann ja.

0

rot ist eine signalfarbe und bedeutet erst mal achtung! schilder mit relevanten hinweisen sind deswegen rot. blaue schilder sind nur zur besseren übersicht, da diese farbe auch besser ins auge sticht.

es werden immer farben die man gut erkennst benutzt:)

damit man die Hinweis- von den Gebots- und Verbotsschildern unterscheiden kann.

Damit sie ins Auge fallen?

Weil z.b. Grüne Verkehrsschilder im Wald oder neben Wiesen nicht so ne gute Idee sind.

Aber sie könnten doch genauso gut gelb oder orange sein.

0

Was möchtest Du wissen?