Warum sind Türkentauben so aggressiv und Ringeltauben so ängstlich?

3 Antworten

Ein der Dümmsten fragen, die ich je in diesem Forum gelesen habe ... Kein Wunder über die schlechten PISA-Studien!

ich finde diese Frage gar nicht dumm. Wenn man sich etwas mit unseren Wildtauben befasst hat, weiß man, dass Türkentauben (sie haben so einen Namen, weil sie ursprünglich (ca. 1930) aus der Türkei in unsere Region gekommen sind) ganz anderen Charakter als Ringeltauben haben.

Türkentauben sind eben laut und aggressiv. Besonders die Täuber sind sehr dominat und in der Brutzeit sehr intolerant gegenüber ihren Artgenossen.

Ringeltauben sind dagegen ruhiger. Aber auch die Ringeltäuber können aggressiv sein. In der Brutzeit sieht man oft, wie zwei Ringeltäuber sich in einem Baum kloppen...solange, bis einer wegfliegt. Meistens wird aber nur mit den Flügeln gekämpft. Sie schreien aber nicht, wie die Türkentauben während des Fluges. Dafür rufen sie um ihr Revier zu markieren.

In der Voliere sind die meisten Ringeltauben sehr sozial und gelassen. Die Türkentäuber sind dagegen frech und greifen andere Täuber (auch Ringeltäuber) an.

Gruß

Margareta

Muss wohl an den Genen liegen :)

Du meinst wohl an die rassistischen Gene der Fragesteller. :-)

0

Was möchtest Du wissen?