Warum sind Tiere Sympathieträger?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann mir vorstellen, dass du vielen Tieren nicht mit den gleichen Erfahrungen begegnest wie bei Menschen - hattest du mit Menschen einige negative Erfahrungen? Vielleicht liegt es auch am "Kindchenschema" durch die verhältnismäßig großen Augen.

Ich würde allerdings eher fragen, "warum KÖNNEN Tiere Sympathieträger sein?". Denn die meisten Tiere auf dem Planeten werden von uns nur zum Töten auf die Welt gebracht - das hat mit Sympathie nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScoreMagnet
27.06.2017, 23:15

Haha, die meisten Tiere auf der Welt, haha. Insekten sind wohl keine Tiere für dich? Davon gibt's tausend mal mehr als Menschen

0

Hunde sind in der Regel Dankbar ,Treu und Ehrlich.

Wäre ich nicht Glücklich Verheiratet hätte ich schon längst ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da geht es dir wie mir. 

Hunde sind nie falsch und scheinheilig. Sie nerven nicht mit dummen Kommentaren und sind treu. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?