Warum sind Teller meistens rund?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil es am einfachsten war und ist, auf der Töpferscheibe runde Gegenstände herzustellen.

man beachte die Uhrzeit...

0

Der Kreis hat im Vergleich zur Fläche die kleinste Fläche. D.h. der Materialverbrauch für eine bestimmte Fläche wird maximal.

ich würde sagen damit sich die Speisen nicht in den Ecken verstecken. man käme da mit Messer und Gabel irgend wie schlecht dran, oder versuche mal mit nem Löffel die Suppe aus ner Tellerecke zu bekommen.

Man hat das Geschirr ja dahmals auch von Hand getöpfert. Das tut man kekanntlich auf einer rotierenden Scheibe. ergo, rund

0

trink mal aus einer eckigen tasse, dann merkst du es. bei den tellern weiß ich es nicht ;)

Weil man runde Gegenstände besser reinigen kann als eckige.

Was möchtest Du wissen?