Warum sind Südafrika und Argentinien Teil der G20 obwohl Sie gemessen am BIP nicht in den Top 20 sind?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, leider kann ich deine Frage nicht mit sicherheit beantworten, es ist nur Spekulation: Entweder waren diese Länder unter den G20 als das Treffen erstmals organisiert wurde, oder es hängt damit zusammen, dass diese Länder eine enge Assoziation mit Deutschland haben, speziell nach 45 gab es ja dort einen starken Bevölkerungszuwachs. LG

Die G20 (Abkürzung für Gruppe der 20 oder Gruppe der Zwanzig) ist ein seit 1999 bestehender informeller Zusammenschluss aus 19 Staaten und der Europäischen Union, der die wichtigsten Industrie- und Schwellenländer repräsentiert..

Ich hoffe es hilft etwas weiter. Wie groß nun der Unterschied zwischen Industrieland und Volkswirtschaft ist, ist eine andere Sache.

Was möchtest Du wissen?