Warum sind soviele Türken gegen einen muslimischen "Gaylord"

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann Dir leider auch nicht sagen, warum dass so ist, aber Du bist nicht alleine.

Vielleicht ist es (mal wieder) die Angst vor dem Unbekannten, vor dem "anders sein". Dann entspricht Bi- oder Homosexualität auch nicht dem "allgemeinen Bild" eines "typischen Macho-Mannes". (Obwohl ich keine Männer kenne, die soviel Wert auf ihr Äußeres legen, wie türkische Männer. ;-) )

Ich kann nur wiederholen: Du bist nicht alleine! Ein (leider ehemaliger) Freund von mir (ebenfalls Türke) ist transsexuell. Leider stand er den Druck nicht durch und beschloss zu heiraten und als "richtiger Mann" zu leben.

Ich wünsche Dir alles Gute und Glück! Wenn es geht, dann such´ Dir eine Umgebung in der man Dich akzeptiert. Manche Menschen müssen sich einfach daran gewöhnen.

Geh nicht in eine CihatMosche die brignen dich dafür um aq

Günah oldugunu bilmiyomusun? Und wahrscheinlich hat Bülent Ersoy auch so einen Nebeneffekt :D Aber hey wenn du dich wohlfühlst wieso nicht? Hesap soran Allah schau nicht auf andere ne diyim

Verarscht er mich oder was will er von mir?

hey leute ich hab eine frage an euch! ich bin 17 und schwul und bin seit kurzen nicht so freiwillig bei mir in der schule geoutet. hab ner freundin mich anvertraut die es der falschen weiter erzählt hat, kann man sich ja ausmalen. ja schön gelaufen, wie erwartet werd ich jetzt deshalb gemobbt und veralbert aber nur verbal..deshalb versuch ich drüber zu stehen und geh den anderen aus dem weg ... außer paar sprüche hab ich meistens meine ruhe außer einer.. der ist bei uns der klassenclown und halt sehr beliebt... sieht gut aus und ist eigntl schon lustig... und naja der grund wieso ich überhaupt den drang hatte mich bei ner freundin zu outen war halt das ich ihn total mag... also bin schon verknallt, aber der ist absolut gegen homos (dachte ich glaube ich.. denke ich... wer weiß hilfe). jaaa außerdem ist er halt tür ke (erwähnenswert weil zum einen hat er die typische art die man als klischee bezeichnen würde... vorurteile sind du mm ich weiß aber bei ihm triffts halt und zum anderen ist er halt muslime...). sooo ist das... auf jeden fall sitzt der sich auch immer neben mich und meint dann so jaa du stehst also auf mich, komm vorbei lass p*rno gucken und sagt so n müll, halt so das alle es mitkriegen und drückt meinen kopf dann aus blödsinn kurz gegen den tisch, ich ignorier das halt und dann geht er wieder. er tut mir nicht wirklich weh körperlich.. ist zwar demütigend aber solang ich nicht verkloppt werd bitte... also er mobbt mich halt emotional schon heftig und naja. hab halt versucht das abzuhacken... aber jetzt am neuen schulanfang hat der neue über-lehrer (haha) bemerkt das er und ich krasse probleme miteinander haben. dazu muss ich sagen weder die lehrer noch die eltern wissen das ich schwul bin soweit ich weiß und kanns mir auch nicht vorstellen also meinte der lerher ich und er sollen uns privat treffen... fand ich halt schon extrem sch eiße weil ich dachte... na toll dann bringt er mich vermutlich noch um weil keine zeugen.. aber nee so wars nicht... er kam zu mir , voll höflich, sogar seine stimme klang anders , zog die schuhe aus und brachte sogar was zu essen mit (döner ohne scharf weil er meinte ich zitiere "schwule mögen bestimmt kein scharf", also ihr merkt totaler ..naja.. könnt euch ja vorstellen wie wohl ich mich gefühlt hab)... also dann hausaufgaben gemacht... alles klar... nebenbei lief tv, als wir fertig waren lief simpsons und da meinte er halt er bleibt noch weng... ok kein thema... dachte nur ... so schlimm ists ja doch nicht und dann hat er sich stark an mich gekuschelt und gemeint so "du solltest keinen freund haben", hab dann direkt gekontert "weil schwulsein verboten sein sollte jaja" und sowas und ihn halt ned ernst genommen und dann meinte er aber, nein weil du mir gehörst und sowas. ich bin dann gar nicht weiter drauf eingangen und wollt abhacken aber er hat echt sehr zutraulich gekuschelt und süß geguckt... nun hab ich schiss vor montag weil schule wieder ist... was soll das?was kommt?

...zur Frage

Ich will mein Leben ausleben, als schwuler. Doch wie?

Hey Leute, ich bin M/14 und Muslimischer Türke und bin auch noch Gay. Ich habe muslimische Eltern und Geschwister die gegen Homosexualität sind, wenn sie herausfinden dass ich so bin würden sie mich raus schmeißen und mich schlagen oder sonst was. Ich will einf nur mein Leben ausleben und in eine andere Stadt ziehen, ich denke mir immer so „noch 3 Jahre“, aber es dauert mir zu lange! Immer wennn ich suf Insta einen Schwulen sehe, denke ich mir so „er hats gut“. Ich fühle mich einf nur shit, weil ich diese Zuneigung brauche. Ich fühl mich einf nur gefangen. Ich weiß nicht was ich tuhen soll... :(

...zur Frage

Ist Homosexualität und Bissexualität unnatürlich?

Ist Homosexualität und Bisexualität wirklich unnatürlich? Weil ich kenne jemand der oft sagt das Homosexuelle und Bisexuelle Krank sind und widerlich. Und für ihn sind sie auch Minderwertig. Aber stimmt das wirklich? Ist es unnatürlich wenn jemand Homosexuell oder Bisexuell ist? Oder ist das Unsinn und es ist keine Krankheit und normal?? Wenn es nicht unnatürlich ist warum hassen dann immer noch so viele Leute Homosexuelle und Bisexuelle aus welchem Grund? Woher kommt dieser hass?

...zur Frage

Wie kann ich eine Muslim-Frau (25, mit Kopftuch) überzeugen?

Hallo,

ich (Türke, liberale Muslim) schreibe bei Facebook mit eine Frau und habe den Eindruck, dass sie mich auch will bin mir aber nicht ganz sicher. Sie ist Türkin (25, Single), Sunni, mit Kopftuch und hat (streng) religiöse Eltern.

Date ist nicht möglich, weil sie es aus religiösen Gründen nicht darf. Habe aber VORHER eine große gehler gemacht und nach Date gefragt. 😳 Jetzt weiß sie zumindest, dass ich nicht so sehr religiös geprägt bin.🙁

Zu meiner Fage: 1. Wie wirke ich als guter Mann/Muslim und welches Bild hat sie im Kopf? (vllt befinden sich Frauen mit Kopftuch unter Euch der mir es beantworten kann)

  1. Welches Themen ist während eine Gesprächs (messenger) Tabu (zb. Kuss emoji, Sexualität, Zina) und welche Themen/Komplimente erwartet eine Frau mit einem Kopftuch.

LG

...zur Frage

Darf man sowas in Deutschland "bauen" ?

Hey, ich wollte schon lange ein Moschee hier bauen, denn es gibt hier sehr viele Flüchtlinge aus muslimischen Ländern und besonders viele Marokkaner und Türken. Demnach gibt es hier auch sehr viele Muslime, jedoch keine einzige Moschee in der Nähe. Ich kann nicht sofort paar Tausender aus der Tasche ziehen für ein Grundstück und das Material zur bauen, deshalb kam die Idee einfach Teppiche, Kissen oder sowas einfach draußen auf den Boden zu legen und dort zu beten mit den anderen Muslimen. Kann mir das jemand verbieten ? Es ist hier ein sehr ländliches Gebiet und es gibt viele freie Flächen. Ist das dann legal wenn wir die Teppiche auf immer da lassen wo sie sind und dort beten ?

...zur Frage

Stimmt es, dass Türkinnen weniger treu sind zum Islam?

Hallo. Stimmt es das in Deutschland geborene arabisch/kurdische frauen mehr auf ihre Eltern/islam hören wenns um Thema kein sex vor der ehe geht usw in Vergleich zu Türkinnen? Glaubt ihr das es stimmt? Was sind eure Erfahrungen hierbei? danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?