warum sind so viele WoW süchtig?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

wenn du mario spielst hast du irgendwann man alle lvl geschafft spiel zuende... bei wow ist es so das es kein ende gibt und falls du kurz davor bist alles zu erreichen kommen wieder völlig neue sachen und alles fängt von vorne an das ist der hauptgrund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von naftali97
06.10.2011, 20:29

thx

0

Weil sie dort vielleicht die Anerkennung finden, die ihnen im wahren Leben versagt bleibt. Man fühlt sich "seiner" Gruppe verpflichtet. Man kann unmittelbar seinen Erfolg sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal die heizen damit an, dass man, je länger man spielt, immer bessere Sachen bekommt, die man sich schon die ganze Zeit wünscht. Und somit spielt man halt immer weiter, damit man immer besser wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Problem an dem Spiel ist, je intensiver du es spielst, desto mehr Anerkennung bekommst du von den anderen Mitspielern. Das spornt natürlich an....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist einfach toll für die Leute, da man sich immer weiter "entwickeln" kann(ok es gibt eine Grenze, aber die können ja immer weiter lernen) und es halt kein Ende gibt.

Lg milmil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viele??? Mir kommts eher so vor als werden es immer weniger XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil dich mehrere updates pro tag unendlich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wird dir die augen öffnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deinen Bekannten der weiß das wohl am besten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?