Warum sind so viele Menschen gegen Ausländer?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ein großer Teil, weis es selbst nicht so genau, die haben nur Angst. Andere, die selbst am Rande der Gesellschaft leben, haben Angst, dass sie mit diesen um Wohnraum und Arbeit konkurrieren müssen.

Und dann gibts noch die Vollpfosten, die verstehen nicht, dass es auch Menschen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber das ist was anderes, dann geniessen wir die Sonne und die gehoert ja allen und den Wein. Wir nehmen die Bediensteten war und geben auch mal gerne ordentlich Trinkgeld, wenn sie schnell sind und die Tische sauber. Ist ja auch irgendwie witzig mit der Sprache, manchmal jedenfalls und mit zwei, drei Bier oder Wein geht die Srpache auch ploetzlich besser, vorruebergehend jedenfalls. Der Deutsche ist ja nun kein Auslaender, sondern gern gesehener Gast, natuerlich wollen die nur unsere Kohle, aber wenn sie freundlich sind, dann ist es OK. Du siehst nun, wir gehen doch auch wieder, verstehst du, wir nehmen ihnen nicht die Arbeit oder die Frauen weg, wir kommen vorruebergehend, ich glaube, das ist fuer alle Beteiligten besser, im Grunde hat man sich nichts zu sagen, kulturell sowieso nicht und mit der Sprache hapert es auch. Also wir sind eigentlich nicht gegen Auslaender, wenn sie da bleiben wo sie sind. Verstehe es nicht falsch, unsere Kultur ist nicht dieselbe und die Integration ist schwierig. manche muessen ja auch beten usw. das wird dann anstrengend fuer uns. Wir wollen es eigentlich so belassen, wie es immer war. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir einer diese Frage konstruktiv beantworten könnte, wären wir alle schlauer. Die Menschheit ist einfach dumm und ignorant und die, die am lautesten gegen Ausländer hetzen, sind die ignorantesten und unsozialsten Menschen die es gibt. Leider gehören viel zu viele zu denen! Diese Leute denken, obwohl denken da wohl der falsche Begriff ist, zu wenig und zu einfach, wir leben in einer globalisierten Welt und da ist das aufeinandertreffen von Menschen mit verschiedener Herkunft unausweichlich und ich sehe darin auch kein Problem.. Jenen, die gegen Ausländer hetzen, fehlt es ganz klar an Menschlichkeit..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nichts persönliches ,denke ich...!? ,es ist eher ein Konkurrenzkampf bzw der Menschliche Instinkt zu überleben ,fressen oder gefressen werden und ist ein altes Naturgesetz das es schon seit der Zeit gibt ! Seien Wir doch mal zu Uns selbst ehrlich ,wenn es um ein Stück Fleisch geht ist sich jeder selbst der nächste und da spielen Hautfarbe ,Herkunft ,Religion oder Sprache keine Rolle mehr !? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du im Ausland bist hassen dich da viele auch das ist und wird immer so bleiben ist tieren genauso

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil nun mal viele menschen einfach strohdumm sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DIRother
18.03.2016, 23:05

...und Menschen die andere Menschen als dumm bezeichnen sind kein Stück besser !!!

0

Ich habe nichts gegen Ausländer, aber du solltest, bevor du hier so eine Frage stellst, den Unterschied zwischen Touristen also Urlaubern und Migranten wissen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akka2323
18.03.2016, 22:46

Jeder Tourist ist in einem anderen Land als dem seinen ein Ausländer.

1

Ich hoffe du beziehst deine Frage nicht auf Deutschland, denn Rassismus gibts überall........

Das kann viele Gründe haben........Angst, schlechte Erfahrungen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil es viele dumme menschen gibt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DIRother
18.03.2016, 23:04

...und Menschen die andere Menschen als dumm bezeichnen sind kein Stück besser !!!

0

Was möchtest Du wissen?