Warum sind so viele Marienkäfer in meiner Wohnung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Furzmitland,

diesen Winter spielen Pflanzen und Tiere verrückt, wegen des warmen Wetters. Die Käferchen sollten eigentlich in der Natur versteckt Winterschlaf halten. Jetzt sind sie wach und suchen Schutz und Futter.

Eier legen sie normalerweise auf von Blattläusen befallenen Pflanzen und nicht in der Wohnung. Daraus schlüpfen keine Käfer sondern Larven, die sich von Blattläusen ernähren.

Wichtig wäre es zu verhindern, dass sie rein kommen z.B. mit Insektennetz oder nur dort lüften, wo keine Käfer außen am Fenster zu sehen sind.

Die, die drin sind würde ich mit dem Handfeger oder mit einem Blatt Papier und einer Schüssel sanft aufsammeln und raus befördern. Das ist Deine Chance auf ein bischen gutes Karma ;)

LG, Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Käfer kommen zum überwintern rein. Die brauchen halt ja auch einen Platz dafür. Ich würde sie fast lassen, weil sie ja nichts machen. Aber es heißt halt das es Haus undicht ist an der Stelle, sonst wären sie nicht drinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man lasse sie gewähren, denn sie sind nützlich und schaden den Menschen so garnicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfurzmitland
21.12.2015, 22:19

blöder öko

0

Sowas haben die Dinger bei mir auch schon mal gemacht. Sowas machen die im Winter wohl gerne. Ich hab es leider nicht übers Herz gebracht die Teile zu "killen".... Die Folge: Auch noch nach 1 1/2 Jahren Marienkäfer in den Ecken der Fenster. Egal was du machst, lass dir besser nicht zu viel Zeit damit. Es gibt sicher noch andere Möglichkeiten. Kannst ja auch mal einen Experten fragen.

Mit freundlichen Grüßen

Himato :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie suchen einen frostfreienPlatz zum Überwintern. In geheizten Häusern sterben sie dann allerdings, weil es zu warm ist, um den Stoffwechsel herunterzufahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht's genauso. Die überwintern in den Fenstern. Blöde Dinger! Sind schon das dritte Jahr da. Weiß auch nicht, wie man die wegbekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?