Warum sind Seifenblasen immer rund?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Oberflächenspannung ist der Grund für die kugelförmige Gestalt der Seifenblasen. Durch Minimierung der Oberfläche zwingt sie die Blase in diese Form, da von allen möglichen Formen zu einem gegebenen Volumen die Kugel die kleinste Oberfläche aufweist. Ohne äußere Kräfte (insbesondere Schwerkraft in Kombination mit Luftreibung) würden alle Blasen ideale Kugelform besitzen. Aufgrund ihres geringen Eigengewichts kommen Seifenblasen diesem Ideal in der Realität sehr nahe. http://de.wikipedia.org/wiki/Seifenblasen

die oberfläche (also die schimmernde seifenblase an sich) nimmt die kleinstmögliche form an, und eine kugel hat nun mal die geringste oberfläche

Weil die Kugel die kleinste mögliche Oberfläche für ein gegebenes Volumen darstellt - im Übrigen sind die Blasen nur annähernd rund

Was möchtest Du wissen?