Warum sind Schnitzwerke wie Kruzifixe in Kirchen, ist das nicht Gotteslästerung?

11 Antworten

Hallo Juergen1404,

die Frage nach dem Bilderverbot kommt hier in regelmäßigen Abständen. Daher auch die regelmäßige Antwort: Lies dir bitte aus der Bibel (Gen
und Deut) den Originaltext im Zusammenhang durch:

Ich bin Jahwe, dein Gott, der dich aus Ägypten geführt hat, aus dem Sklavenhaus. Du sollst neben mir keine anderen Götter haben. Du sollst dir kein Gottesbildnis machen, das irgendetwas darstellt am Himmel droben, auf der Erde unten oder im Wasser unter der Erde. Du sollst dich nicht vor anderen Göttern niederwerfen und dich nicht verpflichten, ihnen zu dienen.

Dann stellst du fest, dass es nicht darum geht, ob Bilder gemacht werden, sondern darum, ob man Bilder macht, um sie (die Bilder direkt!) anzubeten.

Ein Bild von Gott oder eine Figur oder ein Kreuz mit Korpus werden aber nicht angebetet. Sie sind eine Darstellung, von der auch jeder weiß, dass sie noch nicht einmal zutreffend ist.

Angebetet wird nur Gott.

Rückfrage: Da das hier ein Portal ist, bei dem um Rat gefragt wird: Welchen Rat hättest du hier gerne bzw. was fängst du jetzt mit der Information an?

Nein, Kruzifixe sind nach christlichem Verständnis keine Gotteslästerung.

Das wurde sehr ausführlich im 8. und 9. Jahrhundert diskutiert. Wenn dich das wirklich interessiert google: "Bilderstreit" oder "Ikonoklasmus"!

Richtig. Der "Gott dieser Welt" (2.Kor.4,4) jedoch ist ein "eitler Gott", der sich gerne als "solcher" sieht (Offb.12,9) und dem nichts an unseres ewigen Gottes Meinung liegt (2.Mose 20,3-4) sondern Ihn sogar von Seinem Thron stoßen wollte (Jes.14,12).

Was war Jesus Aufgabe(warum hat Gott Jesus auf die Welt entsandt)?

...zur Frage

Warum wurde Jesus Christus gekreuzigt? Einer seiner Freunde soll ihn ja verraten haben, aber was hat er denn gemacht?

...zur Frage

Wozu braucht man ein Kruzifix? Welche Aufgabe erfüllt es,wenn man glaubt?

was sagt die Bibel darüber?

...zur Frage

Warum wurde Jesus Christus gekreuzigt?

Kenne mich noch nicht so gut mit Religion... aus

...zur Frage

Warum hat Judas den Jesus Christus verraten das er gekreuzigt wird und wie konnte Jesus die Kreuzigung aushalten , den jeder Mensch würde in Kollaps fallen?

Der Glaube ist ein großes Werk , denn ohne Glaube und Liebe geht nichts. Aber was ich nicht verstehen kann " warum hat Judas den Jesus Christus verraten und danach hat er sich selber erhängt weil er sich schuldig gefüllt hat " ?. Jesus war Judas sein Lehrer und hatte ihn nur gutes gelernt . Wie kann ein Mensch mit Leib und Seele eine Kreuzigung aushalten den das müssen Wahnsinnige Schmerzen gewesen sein , den da würde jeder Mensch in Kollaps fallen . Ist unvorstellbar so etwas mit zu machen und zu erleben. Und was ich nicht verstehe obwohl ich Gläubig bin und Bette an Gott und Jesus Christus , warum sagt man das Jesus Gottes Sohn ist - und geboren wurde von der Mutter Maria über eine Jungfrauengeburt , aber im wahrsten Sinne des Wortes und Glaube ist Jesus Vater Josef ( der Zimmermann ) , den im heutiger Zeit habe ich noch nie gehört das eine Jungfrau ein Kind Gebären kann , wenn das Weib vorher kein Geschlechtsverkehr hatte mit einem Mann für eine Zeugung . Kann das möglich seien das die Katholiken Bestraft werden wenn sie nicht Glauben schenken an die Katholische Theologie ?? was ist heute noch wahr aus dem alten Testament ? Aber egal wie es halt ist für mich gibt es nur einen Gott , unseren Himmlischen Vater und Jesus Christus .

...zur Frage

Kreuzkette für die Verstorbenen?

Hallo ihr Lieben :) Kann man, auch wenn man nicht an Gott glaubt, eine Kreuzkette für die Verstorbenen tragen? Oder ist das doof? Ich wäre dankbar, wenn mir jemand helfen könnte. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?