Warum sind primär Bindungen stärker als sekundär Bindungen (Chemie)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du meinst, warum ist die Bindungsenergie einer Doppelbindung weniger als das Doppelte der Einfachbindung?

Ist sie gar nicht. Bei den in

https://de.wikipedia.org/wiki/Bindungsenergie_%28Chemie%29

verzeichneten Bindungen trifft das nur auf die C-C Bindung zu. Bei C-N und C-O ist es umgekehrt, auch bei N-O und N-N

Vielleicht können die theoretischen Chemiker das inzwischen herleiten - eine anschauliche Erklärung dafür gibt es wohl nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder meinst Du, warum ist eine Atombindung stärker als eine Wasserstoffbrückenbindung?

Das erste ist eine richtige Bindung, da wirkt die Anziehungskraft einer ganzen Elementarladung.

Beim zweiten ziehen sich leicht polarisierte Moleküle an, statt einer ganzen Ladung wirkt dann nur eine beispielsweise drittel Ladung, ergibt dann ein Zehntel an Bindungsenergie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?