Warum sind Onlinebewerbungen heute so beliebt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Der Grund ist vermutlich die technische Entwicklung. Des Weiteren geht es schneller als die Postbewerbung und der Personalfuzzi hat nicht den Hintern voll mit Bewerbungsmappen und hat nicht mal mehr Platz seine Kaffeetasse abzustellen, sondern schön geordnet im Email Eingang, möglicherweise in einem Ordner oder sogar mehrere Vorauswahlsubordner unterteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibt es mehrere Gründe:

"Papierloses Büro"

Man hat keine Lust / keinen Platz auf / für 100 Papierbewerbungen.

In größeren Firmen werden die Bewerbungen teilweise an mehrere Entscheider geschickt. So können diese schnell und einfach per Email verteilt werden. 

...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Portokosten ,die Zeugnisse sind Online per pdf verfügbar,  so dass sich Personalverandwortliche ohne sich Durch zich Papiere " wühlen  "zu müssen es ansehen können und entscheiden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Aufwand ist geringer. Man kann gleich prüfen, ob der Bewerber qualifiziert ist oder nicht und muß bei mangelnder Eignung keine ganze Mappe zurückschicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wiesel1978
10.05.2016, 23:30

Das Rücksenden der Mappe war, zumindest zu meiner Bewerbungszeit, keine Pflicht des potentiellen AG

0

Es ist alles einfacher,es spart Papier und das teure Porto.Es braucht nichts zurück geschickt werden,spart wieder Porto.Eine Mail ist schneller geschrieben als ein Brief.Und eine Mail ist auch schneller gelöscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuro48
10.05.2016, 23:29

Glaub es oder nicht, es gibt Betriebe die die Bewerbung per Mail ausdrucken und das nicht nur für ihren internen gebrauch sondern dann die eigene Druckversion auch noch per Post zurück schicken. ;)

2

Nimm einen Konzern...

Die Personalabteilung sitzt in Flensburg, die Stelle ist in Oberammergau.

Da ist es viel einfacher, wenn die Bewerbung als Mail und PDF vorliegt, das kann man einfach per Mail durch die Firma schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 716167
10.05.2016, 23:35

BTW: bitte keine Ms-Word-Dateien verschicken.

Ich mach mir den Spass, die Formatierungszeichen einzublenden, wenn jemand "sehr gute " Office Kenntnisse anpreist.

Ist sehr lustig, wenn dann Einzüge und Tabellen mit Leerzeichen geschoben werden statt die richtigen Funktionen zu verwenden.

0

Viel übersichtlicher und schneller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil grosse Firmen die dann schnell durcharbeiten können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil heutzutage (leider) alles schon digitalisiert ist :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShinyShadow
11.05.2016, 08:13

Wieso "leider"? Nicht alles, was neu und digital ist, ist schlecht.

Ich hab in meiner ersten Bewerbungsphase nach dem Studium fast 100 Bewerbungen geschrieben und bin froh, dass ich nicht so viele Mappen raus senden musste.

0

Einfacher, schneller, kompakter, weniger Müll. Fertig aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es geht schneller und ist billiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?