Warum sind offensichtlich viele Schulen im oftmals als reich oder wohlhabend bezeichneten Deutschland in einem sehr veralteten oder sogar maroden Zustand?

12 Antworten

Die andere Meldung heisst ja, das Bildungsniveau geht in DE zurueck. Somit kann es kein Zufall sein, das die Bausubstanz der Schulen nicht besser ist.

Am Geld liegt es nicht, es liegt an der Verteilung. Hier wird viel von der Lobby gesprochen, haben denn die Kinder eine, oder liegen die Prioritaeten woanders?

DE ist auf das Wissen seiner Buerger angewiesen, denn Exportweltmeister bleibt man nicht mit Mittelmass. 

Zum einen trifft das halt nicht auf alle Schulen zu, sondern nur auf einen teil. Zum anderen kalkulieren die Kommunen dafür halt zu wenig Geld ein und zum anderen blockieren zu starre Rahmengesetze eine stärkere Beteiligung des Bundes an der Instandhaltung der Schulen.

Danke. Ich habe ja auch nicht von allen sondern von vielen Schulen gesprochen. Und es sind definitiv viele, auch wenn ich hier keine beglaubigten Zahlen liefern kann. Ein Blick in viele Schulen meiner Region genügt mir. Und in Medien ist dies auch oft ein Thema. Aber die Hintergründe sind teilweise unklar, daher die Frage nach dem warum

1
@Gilbschleuder

Meine Tochter hat hier in Osnabrück zuletzt von der Grundschule zum Gymi gewechselt.

In beiden Schulen würde man immer etwas finden, was man weiter ausbauen und gestalten könnte. Aber da bewegt es sich schlicht im grünen Bereich.

Andererseits werden hier seit Jahren Millionen in fragwürdiege Konzepte der weiteren Stadtentwicklung sinnlos verheizt, die man aus meiner Sicht gewinnbringender in das kommunale Schulwesen investieren könnte...

Flughafen Berlin, Philharmonien in Köln und Hamburg...fehlplanerische Millionengräber lassen sich parteiübergreifend viele ausmachen...

3

Der Teil ist entscheidend und darüber gibt es keine verlässlichen Statistiken.

Was gut ist, ist normal, was normal ist, ist selbstverständlich und Schlagzeilen machen nur die Extreme, da man mit dem Normalen kein Aufsehen erregen kann.

1

Privater Reichtum - öffentliche Armut, das bildet einen Guß.

Deutschand ist seit Schröder/Fischer zu einem unsozialen Land mutiert, wozu dann auch das Verrotten von Schulen gehört.

Mein Mitleid sei dir gewiss

Vermutlich lebe ich in einem anderen Deutschland

0

welchem Ausbildungsberuf nach könnte man als ausgelernter durch Leistungen und Talent schnell aufsteigen um wohlhabend oder vielleicht sogar reich zu werden?

...zur Frage

Wann ist man in Deutschland reich?

Wann gilt man in Deutschland als wohlhabend? Ist z.B ein Kapital von 1 Million viel?

...zur Frage

Ist die Nachfrage nach Juristen so stark wie das Angebot?

Es soll ja eine Unmenge an Juristen geben, auch Jura-Studenten... ist denn auch die entsprechende Nachfrage gegeben?

Man sagt den Juristen nach sie hätten angeblich tolle Stundensätze (ist ja das Klischee). Verdienen Juristen heute immer noch so gut, sodass sie wohlhabend oder sogar noch reich werden können?

Oder ist die Konkurrenz und der Wettbewerb so stark, dass auch da die Preise tiefer geworden sind und Juristen meistens eher zur Mittelklasse gehören?

...zur Frage

Warum wird das Abitur immer leichter, also warum kommt man den Schuelern immer mehr entgegen?

Hallo,

Als ich vor einem Jahr mit meinem Abitur angefangen habe, habe ich mir das so vorgestellt, dass der absolute Grossteil der Leute dort ziemlich reif, schlau und gut erzogen sein wird. Ich war erschreckt als ich sah, was fuer Leute auf meiner Schule Abitur machen und es teilweise sogar noch bestehen. Die meisten davon sind selbst fuer eine Hauptschule ungeeignet, und wuerde man meine Klasse sehen, wuerde man nicht denken, dass es sich um eine Abitur Klasse handelt, sondern man wuerde eher von einer Hauptschulklasse ausgehen. Die Lehrer sind durch die viel zu sehr dominierenden Schueler kaum durchsetzungsfaehig, und generell wird den Schuelern immer zu stark entgegen gekommen. So hatte ich in meiner Klasse z.B den Fall, dass eine Klassenkameradin fast sitzen geblieben waere, weil sie das ganze Schuljahr ueber nur gefaulenzt und den Unterricht gestoert hat, und dann einmal bei einem Lehrer wortwoertlich rumgeflennt hat, dass er ihr ueberpunktet gibt und dieser es dann relativ schnell gemacht hat. Sowas ist einfach nur unprofessionel und laesst mich stark an unserem Schulsystem zweifeln. Ich als ein Schueler, der sehr stark fuer seine Noten gearbeitet hat, komme mir da sehr verarscht vor.

Aber auch seitens des Gesetzgebers wird die Schule immer leichter gemacht, so werden im Deutsch Leistungskurs immer weniger Lektueren als Pflicht angesehen, und der Punktabzug fuer hohe Fehlerquotienten in Klausuren ist in Hessen ueber die Jahre von 5 auf 2 runtergegangen, und wird bestimmt auch in ein paar Jahren komplett abgeschafft (fast alle aus meiner Klasse wuenschen sich dies auch), was Deutsch dann zu einem gaenzlich sinnlosen Fach machen wuerde.

Mittlerweile kann jeder Dummkopf ein Abitur machen, was dann zu einer "Abitur-Inflation" fuehrt, daher wird der Abschluss immer geringerer gewertet, da mehr Menschen diesen Abschluss haben. Viele die Abitur haben koennen auch teilweise nichtmal mehr einen richtigen deutschen Satz schreiben, weil sowas in der Schule vernachlaessigt wird, ich finde das alleine sagt schon ziemlich viel ueber unser Schulsystem aus.

Ich bin sehr besorgniserregd deswegen, und frage mich auch oft genug, ob es sich heutzutage ueberhaupt noch lohnt gut in der Schule zu sein bzw Abitur zu machen.

PS: Sorry wegen der Rechtschreibung hier, habe keine Umlaute und eben auch relativ schnell geschrieben.

...zur Frage

Braucht man unbedingt eine abgeschlossene Ausbildung?

Ist es schlimm wenn man mit 21 ohne Abitur und keine abgeschlossene Ausbildung hat braucht man heute unbedingt deine abgeschlossen Ausbildung um sich finanziell abzusichern?

Wäre es schlimm wen man sein Leben einfach so leben will wie man es möchte und nicht weil es Lehrer etc vorschreiben dies und jenes zutun?

...zur Frage

Wegen was allem kann man Schulen auf Geld verklagen und bekommt sogar recht?

Ich würde nur mal aus persönlichem Interesse wissen wofür man Schulen auf Geld verklagen könnnte da vor kurzem bei South Park die Folge kam wo die Schulen verklagt wurden und reichlich an Geld bekamen, gibt es solche irrwitzigen Regelungen wirklich und auch in Deutschland?

Und kommt mir bitte jetzt nicht mit dass man soetwas nicht macht und so

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?