Warum sind nicht sterile Spritzen so gefährlich, wobei man sich bei Schnittwunden oder auch Stichverletzungen nicht so große Sorgen macht?

6 Antworten

  1. Weil eine Spritze, wenn sie in ordnungsgemäßem Gebrauch nicht mehr steril ist, geradewegs aus einem menschlichen Körper kommt, und von dort so nette Sachen wie HIV oder Hepatitis mitbringen könnte, die man nicht unbedingt haben möchte.
  2. Weil Schnittwunden meist eher oberflächlich sind und durch das ausströmende Blut die Wunde ohnehin erstmal "ausgespült" wird. Notfalls macht das der Arzt bei der Wundversorgung. Eine Nadelverletzung geht tiefer, ist aber nicht groß genug um ernsthaft zu bluten; sie kann auch bei der Wundversorgung nicht gereinigt werden.
  3. Je nachdem wie groß die Schnittwunde ist, ist sie an für sich schonmal so bedrohlich, dass die Infektionsgefahr erstmal nicht von Interesse ist.
Warum sind nicht sterile Spritzen so gefährlich, wobei man sich bei Schnittwunden oder auch Stichverletzungen nicht so große Sorgen macht?

Sie sind nicht gefährlicher die Scherben, Messer oder dgl. mit denen man sich im allgemeinen Schnittwunden zuzieht, denn

In beiden Fällen können doch Keime ins Blut gelangen.

genau das hast Du richtig erkannt. Wie kommst Du denn auf die Idee, nicht sterile Spritzen könnten gefährlicher als Messer, Scherben oder Scheren sein?

Alex

Weil du damit normalerweise direkt in die Blutbahn spritzt, oder zumindest in tiefer gelegenes Gewebe.

Normale Verletzungen gehen meist nicht tief und falls doch, ist das genau so gefährlich! Normalerweise geht da auch nichts in die Blutbahn, weil das Blut dort aus der Wunde heraus läuft und dadurch automatisch eine Säuberung von Statten geht. Zudem werden die Gefäße dann auch versiegelt.

Wie gefährlich ist Deutschland?

Ich habe vor in meinen kommenden Ferien eine Tour durch Deutschland zu machen wobei Berlin nicht fehlen darf.

Doch kann dabei etwas schief gehen?

Man hört immer wieder Gerüchte über ''Ghetto''-Städte, dass Berlin gefährlich sei und noch viele andere Regionen.


Kann man heutzutage noch eine Tour durch Deutschland machen ohne in Schwierigkeiten zu gelangen?

...zur Frage

ist ein nabelbruch gefährlich?

habe eine wichtige frage zum thema gesundheit. mein vater hat möglicherweise einen nabelbruch, jedenfalls sieht sein bauchnabel ganz komisch aus, er will aber nicht zum arzt gehn, ich mache mir jetzt grosse sorgen, da ich denke das könte eventuell gefährlich werden

...zur Frage

Blut im Auge nach Grauer Star-OP?

Hey. Meine Mutter hat vorgestern den grauen Star operiert. Gestern war sie zur Kontrolle beim Augenarzt und der sagte alles ist gut. Doch seit der OP, hat sie die ganze Zeit Blut im Auge. Ich mach mir da schon ein bisschen sorgen. Was kann das sein und ist es gefährlich?

LG

...zur Frage

Ist Katzenbiss ohne Blut gefährlich?

Guten Abend

Ich habe eben meine Katze gestreichelt und sie hat auf einmal meinen Pulli gekratzt und gebissen, da sie damit spielen wollte. Jetzt habe ich zwei kleine Abdrücke auf meinem Arm, es blutet aber nicht. Sollte ich mir trotzdem sorgen machen?

Danke im Voraus

...zur Frage

Ist es gefährlich, in der heutigen zeit, überhaupt nicht geimpft zu sein?

Hi, also ist es in der heutigen zeit sehr gefährlich für einen, gegen überhaupt nix, geimpft zu sein!? Ich hab nämlich ein freund, der meinte er sei noch nie geimpft wurden sein (seine Eltern wollen es anscheinend nicht, oder ist es egal) und er habe noch nicht einmal ein Impfausweis. Da hab ich mich echt gewundert :) muss ich mir jetzt große sorgen um ihn machen!? :S

Danke, schon mal im voraus :) LG <3

...zur Frage

Ausschlag oder Masern?mache mir grosse sorgen bitte um hilfe?

Liebe community, bin seit einer woche sehr müde und ein wenig erkältet. Heute enddeckte ich an beiden armen diesen ausschlag. Was könnte das sein? Könnten das masern sein? Mache mir grosse sorgen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?