Warum sind Mitglieder der NATO gleichzeitig Gegner?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sind sie normalerweise nicht.

Es hat auch noch nie ein NATO-Mitgliedsland ein anderes Mitgliedsland angegriffen, was mit Sicherheit den Beistandsfall ausgelöst hätte.

Am dichtesten dran war die Türkei im Zypern-Konflikt 1974, in dem sie aber nicht gegen Griechenland direkt vorgegangen ist.

Auch hinsichtlich des aktuellen Krieges in Syrien ist die Türkei in der Rolle des bad guy. Nicht nur das direkte militärische Eingreifen (wie im Moment erklärtermaßen gegen die syrischen Kurden), sondern auch das Unterstützen der nicht-staatlichen Seite der Bürgerkriegsparteien durch Waffenlieferungen, Offenhaltung der Grenzen für taktische Rückzüge etc. stellt nach internationalen Normen eine kriegerische Angriffshandlung
im weiteren Sinne dar (und zwar gegen Syrien) und müsste international verurteilt und sanktioniert werden.

Stattdessen hatte Deutschland aber mehrere Jahre lang (den aktuellen Stand kenne ich nicht genau, da gab es irgendeine Ablösung) Militäreinheiten an der türkischen Grenze stationiert - angeblich, um die Türkei gegen Raktenangriffe aus dem Iran oder Syrien zu schützen. In Wirklichkeit haben die deutschen Soldaten bei den völkerrechtswidrigen Praktiken der Türkei blöd zugeschaut und mussten sich von ihren türkischen "Kameraden" als Teil der dortigen Willkommenskultur auch noch verächtlich behandeln lassen. Alles ein Witz und ein wenig beachteter Skandal zugleich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hndrk
27.02.2016, 10:48

Nicht zu vergessen die krummen Ölgeschäfte mit dem s.g. "Islamischen Staat"...

0

Zum Glück muss die Nato nur einschreiten wenn die Türkei  angegriffen wird. Ja so ist es, jeder macht was er will, ob sie ausgeschlossen werden kann ? 

Katar und Saudiarabien sind angeblich gegen IS und haben ihn bisher unterstützt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ja keinen Vertrag, also können die Länder entscheiden wie sie wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst Du noch nie Vereinsmitglied? Da sind sich auch nicht immer alle einig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmte Kurden (PKK) wird als Terror Gruppe angesehen und von der Türkei bekämpft.
Amerika unterstützt Kurden in Syrien die gegen den is kämpfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?