Warum sind Menschen wichtiger als Tiere?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Mensch ist nicht ''wichtiger'' als ein Tier. Der Mensch hat sich nur weiterentwickelt und hat ein Streben nach Macht. der Mensch ist arrogant und selbstsicher. Das macht ihn so wichtig. Menschen denken einfach, sie wären besser und nur weil die Tiere nicht mit ihnen sprechen können, denken sie, dass sie alles mit dem Tier machen können. Dabei fühlen Tiere auch jeden Schmerz und jedes Leid, das die Menschheit mit ihnen anstellt.

Der Mensch braucht als einziges Tier Gesetze, denn normalerweise bringen sich Tiere der gleichen Spezies nicht um (zumindest nicht in dem Maße und aus den Gründen (Geld, Neid, u.a.) aus denen wir das tun). Naturgemäßig spricht nichts dagegen zur Ernährung eine andere Spezies umzubringen (Kannibalismus ist eher selten). Nur tut das keine andere Sepzies auf diese geplante und grausame Art und Weise wie der Mensch. Eigentlich gibt es auch hierfür Gesetze, nämlich das Tierschutzgesetz, welches leider für Nutztiere offenbar nicht gilt, man verstößt gegen diverse Paragraphen. Warum kann ich nicht beantworten. Jedenfalls ist das der Grund warum ich solche Dinge nicht esse. Und warum es so niedrige Strafen auf Verstoße gegen das Tierschutzgesetz gibt, auch bei Haustieren, verstehe ich nicht.

Der Mensch das Schlimmste von allen. Er ist das einzige Tier, das seinen eigenen Lebensraum bewusst zerstört.

so ist es leider ohne uns menschen wäre die natur besser dran aber die menschen sind erst dann bereit etwas zu verändern wenn sie kurz vorm abgrund stehen wenn sie merken dass etwas getan werden muss.

0
@philimo

Leider muss ich dem ganz vehement widersprechen. Der Mensch ist anscheinend das einzige Wesen, dass aus seinen Fehlern NIE gelernt hat. Wie viele Hochkulturen sind bisher nach und nach untergegangen? Und trotzdem hat immer ein bisserl Mensch überlebt und macht alle besch*ssenen Fehler immer und immer wieder...er wird es nie verstehen, und irgendwann ist es halt ganz vorbei, Darwin lässt hoffentlich bald mal grüßen ;-)

1
@philimo

Trotzdem ist der Mensch ein Teil der Erde- egal ob er nun gut oder schlecht für sie handelt

0

Tiere bestialisch schlachten WARUM?

Wie schafft ein Mensch ist ein Tier zu schlachten während es noch lebt und dabei das Tier quält ( sieht man immer wieder auf Facebook videos ). Diese Menschen quälen, schlagen, treten die Tiere und noch vieles mehr ?!?! Das können doch keine Menschen sein die die Tiere so bestialisch umbringen.

...zur Frage

Menschen und Tiere...?   Welches Tier ist gefährlicher als der Mensch.?

...zur Frage

Warum macht man einen Unterschied zwischen Menschen und allen anderen Tieren und warum stellt der Mensch sich über die Tiere?

Der Mensch zählt eigentlich genauso zu den Tieren, wie es jeder Hund, oder jede Katze tut. Aber warum unterscheidet man dennoch zwischen Mensch und Tier? Und warum wird der Mensch als wichtiger eingeordnet? Fürs Ökosystem ist der Mensch sogar verdammt unwichtig. Jedes Lebewesen der Welt könnte ohne Menschen ohne irgendwelche Einschränkungen weiterleben.

...zur Frage

Können Geldstrafen auch in monatlichen Raten getilgt werden oder wie läuft das ab?

Wenn jemand eine Geldstrafe hat, kann er es in Raten tilgen oder wie ist es. Ich habe leider keine Ahnung, würde mich aber interessieren.

...zur Frage

Die Hälfte einer Geldstrafe zahlen

Hallo Ein Freund von mir sitzt im Gefängnis wegen einer Geldstrafe. Ist es möglich die Hälfte der Geldstrafe sofort zu bezahlen, so das er entlassen würde? Und den Rest in Raten. Wir wohnen in NRW. Vielleicht hat ja jemand sowas gehört , oder eigene Erfahrungen gesammelt. Hoffe doch, das mir jemand weiterhelfen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?