Warum sind Menschen unglücklich?

4 Antworten

Hallo! Das ist so unterschiedlich. dass man da Romane schreiben kann.

Manche sind unglücklich, weil sie nicht genug zu essen haben.

Andere, weil der Nachbar ein größeren Auto hat

Ich wünsche Dir einen schönen Tag   

Die meisten Menschen sind heutzutage einfach unterfordert. Vor tausenden Jahre hatte noch jeder Mensch eine Aufgabe, zum Beispiel jagen, Pflanzen sammeln, sich um die Familie kümmern. Da haben die Menschen das einfach gemacht und sich ansonsten nicht viel Gedanken um irgendwas gemacht. Mittlerweile ist das menschliche Leben sehr viel komplexer und viele Menschen haben einfach selbst Schuld an ihrem Unglück. Menschen denken viel nach, machen sich viele Sorgen, kommen im Leben nicht weiter, versteifen sich auf ihren Ängsten. All das kann unglücklich machen. Menschen brauchen Bewegung und Aufgaben, genau wie jedes andere Lebewesen. Meiner Meinung nach ist man größtenteils (nicht immer) für sein eigenes Glück verantwortlich, also kann man auch was dafür tun! Lg

Jein.
Ja es ist richtig, dass der Mensch früher mehr Aufgaben hatte - aber im Gegensatz zu heute hat er auch nur für sich selbst gearbeitet - weil er halt musste. Heutzutage hängen viele in einer Aufgabe fest die sie nicht erfüllt und sie arbeiten für jemand Anderen. Etwas für sich selbst zu tun und dasselbe für einen Anderen zu tun ist ein horrender Unterschied an dem Punkt inwieweit es einen "erfüllt".

Tatsächlich könnten viele mehr, sind aber irgendwo in dem was wir Wirtschaft nennen gefangen. Bis zu einem gewissen Punkt kann man das sicher verkraften aber halt nicht ewig. Und die Ansichten die Psychologen noch 1950 hatten gelten heute auch nur mehr zum Teil. Es ist nicht Lösung, einfach alle arbeiten zu schicken. Das ist zu wenig.
Aber ja - man hat vieles selbst in der Hand. Aber nein - viele Menschen benötigen Hilfe und oder Führung weil einfach fast keiner mehr so richtig lernt für sich selbst einzustehen.

0

Verlust, Tod, Ängste, Unsicherheit, Mangel, Druck,... die Liste lässt sich ewig fortsetzen. Kannst du dir die Frage nicht selbst beantworten?

Nein

0
@FreschXlife

Dann scheint in deinem Leben bisher ja immer alles gut gelaufen zu sein und du warst noch die unglücklich. Das kann nicht sein.

0
@Bumblebee456

Noch nie wirklich stell dir doch einfach Mal vor du hast die ganze Zeit den gadanke,das dein ich in der Zukunft,das schon schaft oder,das du nix davon hast um dich schlecht zu fühlen egal was es zieht positive Dinge mit sich sogar die Pandemie es ist immer mehr gutes als schlechtes dabei

0
@FreschXlife

Mag ja sein und ist auch echt toll wenn du so ein Optimist bist, aber du solltest doch deswegen trotzdem wissen was Gründe sind warum Menschen unglücklich sind. Wenn es dich nicht selbst betrifft dann vielleicht aus deinem Umfeld, Büchern, Filmen...

0
@Bumblebee456

Naja was in Filmen ist sehr unrealistisch und nicht echt und in Büchern stehen zum Teil auch Unwahrheiten und im Umfeld sind alle so wie ich

0
@FreschXlife

Wenn im Film jemand stirbt und andere Menschen traurig sind hälst du das für unrealistisch? Und ich glaube dir nicht, dass dein Umfeld so ist. Wenn man ein Mensch ist ist man auch mal unglücklich oder kann sich in andere hineinzuversetzen und verstehen warum sie unglücklich sind.

0
@Bumblebee456

Klar wenn jemand stirbt ist jemand unglücklich oder überfallen wird aber sonst?

0

Was möchtest Du wissen?