Warum sind meine Cupcakes misslungen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Margarine muss mehr sein als die Menge öl , ca 20% mehr

Wenn du Öl durch Magarine ersetzt musst du da schon maL gut 20 % mehr nehmen da sie Luft und Wasser enthält.

Gute Cupcake Rezepte dazu findest du hier :

http://www.usa-kulinarisch.de/kategorie/backen/cupcakes/

Für sonstige Gründe müsse man das Rezept  und Deine Herdeinsteungen kennen.

LG sikas

Die sind aber sehr matschig geworden, es sag nicht so aus als könnten die noch mehr Margarine vertragen?

0
@Leichenbob

das ist ja das problem zu viel wasser/luft und anders  und zuwenig fett. Magarineist  kein guter ersatz dann noch eher geklärte Butter die schell gemacht ist

1
@sikas

Danke. Es sollten vegane Cupcakes werden, daher die Margarine. 

0
@Leichenbob

hä da wäre gerade Öl das sicherste bei Magarine ist das nicht der fall viel zu undurchsichtig die fertigung von dem Zeug Gibt es in unsem haushalt nicht nur Öle und Butter saubere Produkte aus 1 Stoff.

0

Weiss nicht ob zb. 250ml öl das gleiche wie 250g Margarine bewirkt. Vielleicht lags daran?

Danke, Könnte sein. Als ich gegoogelt habe wie viel Margarine ich brauche schrieben aber einige,  dass man das 1:1 übernehmen könnte.

0

hab mal geschaut, bin neugierig geworden 😉. hab gefunden, dass 100gr margarine 80ml öl entsprechen.

0

dann liegt das an dem öl weil in margarine sind auch stoffe drin die den cupckaes helfen hochzugehen

Ich habe jauch Margarine genommen, kein Öl. 

0

hasst du backpulver reingetan

Ja, habe ich.

0

Was möchtest Du wissen?