warum sind meine Beine so extrem trocken?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fettsalben auf Wollwachs- oder Erdölderivatbasis (Lanolin, Paraffin, Vaselin) sind bei Neurodermitis allerdings kritisch, da sie häufig die Poren verstopfen und damit noch stärkeren Juckreiz hervorrufen - das vertragen viele Allergiker nicht...

Vor allem solltest du darauf achten, dass du auch keine Cremes, Waschmittel, Weichspüler mit Duftstoffen oder Konservierungsmitteln verwendest. Auch Chlorwasser wird häufig schlecht vertragen.

Sehr wohltuend sind aber Bäder in Totem Meer Badesalz oder auch in Jentschura "Meine Base"-Salz.

Allerdings finde ich es auch interessant, dass alle (Ärzte!) immer meinen, die Haut müsse gefettet werden... ich habe die Erfahrung gemacht, dass die trockene Haut viel eher Feuchtigkeit als Fett benötigt!

Ich komme als Neurodermitikerin seit über 30 Jahren am besten mit einer simplen Urea-Emulsion klar, die ich mir in der Apo anfertigen lasse. Die spendet und erhält Feuchtigkeit, deckt mit minimaler Menge Fett ab, verstopft aber die Poren nicht und wirkt auch leicht desinfizierend - und somit auch gut gegen die Juckerei. Also - lass dir in der Apotheke

  • Urea Pura 5,0

  • Unguentum Emulsificans Aquosum ad 100,0

(wahlweise auch 10,0 auf 100,0) anmischen!

Am besten in feuchter Haut einzumassieren... (kann anfangs beim Auftragen ein bissi brennen, hört aber schnell wieder auf!) Die hat eine tolle, lang anhaltende Feuchtigkeitswirkung und kostet auf 100 Gramm ca. 10 Euro!

Alles Gute für dich!

Kann es sein das Du mittleren Alters bist?Ich hab das in den Wechseljahren bekommen,da war grade die Schienenbeinhaut total ausgetrocknet und schuppig.Damit ist nicht zu spaßen,da können offenen Beine draus werden.Ich war beim HA damit aber der konnte mir nur was aus der Apotheke empfehlen,das aber nicht half.Mir hat im Endeffekt nur eins geholfen:Kokosöl..!Das braucht zwar eine ganze Weile bis es einzieht und muß in der Miktrowelle erwärmt werden damit es flüssig ist,dafür verbessert sich das Hautbild schnell. So zumindetens war das bei mir.

Keine Ahnung was das ist... vielleicht ist die Haut nur ausgetrocknet. Bei dm gibt es eine Bodylotion mit Urea (balea), die ist recht gut. Wenn die nicht innerhalb von ein, zwei Tagen hilft kann's auch was anderes sein, dann müsstest du doch mal zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?