Warum sind manche Weiber so richtig eingebildet?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Dennisdog,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Fred vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

wenn du mal genauer hinguckst, siehst du auch "normale Weiber". Aber die laufen dann nicht in hochhackigen Schuhen rum, tragen keine Miniminiminiröcke, die gerade an die Arschfuhr reichen und haben auch keinen Ausschnitt bis nach Bagdad. Die laufen "normal" rum, sind sehr umgänglich und können auch gute Kumpel sein. Ich bin selber eine Frau und hatte es nie mit Mädchen früher. Ich kam besser mit den Kerlen klar, weil die unkomplizierter und halt nicht so zickig waren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je wenige sie außer "Frau" zu bieten haben, umso aufgesetzter muss man sich dann verhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi, das ist davon abhängig was für dich normal ist, und wo du hinsiehst... aber ich kann den spieß auch umdrehen: wo sind die normalen, interessanten männer hin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist jedes "Weib" eingebildet, das dich nicht für ein Geschenk Gottes an die Frauen hält? Dann hat die Einbildung vielleicht mehr mit dir zu tun als du jetzt annimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?