warum sind manche Videos nicht für Handy verfügbar in Youtube?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei den Partnern ist es üblich, daß ihre Contents auf diversen (mobile) Gerätschaften nicht wiedergegeben werden, wie zum Beispiel Handys & Co. Der Hintergrund ist der: solche Gerätschaften unterdrücken automatisch die Werbung, wo demnach weder Google / Youtube noch der Contentinhaber Einnahmen erzielt und entsprechend von vornherein für solche Ausgabegeräte nicht verfügbar gemacht werden.

Gleiches verhält sich bei Videos, deren Inhalte durch Urheberrechtsansprüche von Dritten erhoben sind. Solche Videos werden ebenfalls mit Werbung versehen und sind ebenfalls für mobile Gerätschaften nicht abrufbar.

Der Hauptgrund ist und bleibt eigentlich die Unterdrückung der Werbung und die damit verbundene Einnahmensquelle durch Impressionen der Werbeschaltung ...

hat der youtuber ein häkchen beim einstellen gemacht

ja, aber warum macht der Youtuber das?

0

Weils tepat san

Was möchtest Du wissen?