Warum sind manche Slalomstecken gebogen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also was du genau meinst weis ich nicht mit Slalomstecken ? Meinst du den Skistock ?

Gebogene skistöcke beim Rennen fahren sind für ... :

Aerodynamik und Geschwindigkeit. Solche Stöcke brauch man auch ausschließlich nur wenn man Skirennen fährt. Die "Biegung" gibt es in verschiedenen Abstufungen / stufen. Ein Slalomstock ist grade, ein Riesenslalom stock ist leicht gebogen und ein Super G / Abfahrtsstock hat die extremste Biegung. Wenn man in der Hockhaltung die Stöcke an den Körper anlegt passt die form perfekt und man ist windschnittiger ;).

Was meinst du mit gebogen? Kurvig vielleicht? Das macht die Strecke anspruchsvoller und eine Skipiste entsteht auch durch die Umwelt, Baumgruppen, gefälle, Bodenbeschaffenheit...

Was möchtest Du wissen?