Warum sind manche Menschen zu dumm, um schwarzen Humor oder Sakasmus zu erkennen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit Dummheit hat das nichts zu tun, aber manche ernste Menschen können über sowas nicht lachen (ich gehöre dazu).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NochSonNutzer
16.12.2015, 18:01

Wenn du drüber nicht lachen kannst, ist es ja ok :D

Aber manche verstehen es nicht mal und denken "Hä, was meint der?"

0
Kommentar von fremdgebinde
16.12.2015, 19:02

Dumm ist das nicht. Sarkasmus und Ironie sind ja böse, und manche Leute sind böses nicht gewohnt.

0

Ich würde es nicht dumm nennen.

Wenn jemand zum Beispiel keinen Grünkohl mag, ist das doch auch kein Indiz dafür, ob derjenige dumm ist.

Man kann intelligent sein und es trotzdem nicht witzig finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde auch nicht pauschal sagen, daß man deswegen "dumm" ist. Für jeden ist Humor auch was anderes. Du findest vielleicht Slapstick nicht lustig, wo andere sich wiederum totlachen. Genauso finden die Sarkasmus eben nicht lustig. 

Natürlich gibt es auch Menschen, die Sarkasmus oder Ironie tatsächlich einfach nicht verstehen, weil man diesen immer zwischen den Zeilen erkennen muß. Ob sie deswegen gleich dumm sind, ist die andere Frage. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NochSonNutzer
16.12.2015, 17:58

Stimmt stimmt, ich meinte auch nicht dumm in dem Sinne von "nicht intelligent", damit du das weißt ^^

0

Das hat nicht unbedingt etwas mit Dummheit zu tun, sondern mit Übung. Wer ironiefrei aufgezogen wurde, dem fehlt das Gespür dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NochSonNutzer
16.12.2015, 17:53

Das kann auch sein, aber ich finde, man sollte schon Humor haben, schwarzer Humor ist einfach gut :)

0

Weiss ich auch nicht, warum du zu dumm bist. Schwarzer Humor nimmt nicht "andere auf die Schippe". Schwarzer Humor behandelt ernste Themen, über die man normalerweise nicht lachen würde.

Den meisten Menschen gehts wie dir. Sie meinen, blöde Sprüche über Minderheiten, das sei schwarzer Humor. 

Einen Grund wüsste ich schon: ihr seid zu faul, euch mal die Definition für schwarzen Humor auf Wiki durch zu lesen.

Und SaRkasmus ist die hohe Kunst des Humors - das traue ich dir schon gar nicht zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NochSonNutzer
16.12.2015, 23:28

Eigentlich erwarte ich ja mehr von den Nutzern hier :D

Ich hab doch NICHT MENSCHENVERACHTEND geschrieben, heißt, NICHTS was Menschen direkt oder global runterziehen soll.

Vielleicht hab ich schwarzen Humor und SaRkasmus verwechselt, bin nicht perfekt, gebe ich zu ^^

Naja, wie auch immer, hauptsache gleich beleidigend werden.

0

Schlimm ist nicht der Humor sondern die Situation in der er angebracht wird.

Es ist eben so dass ca. 85 bis 95 Prozent der Menschen vergleichsweise dumm sind.

Leide stellen sie immer die Mehrheit - das ist das Problem bei einer Demokratie.

Deswegen gibt es Geld für Helene Fischer, deswegen gibt es Regeln für ganz Dumme, deswegen gibt es Helme für das Fahrrad.

Ein intelligenter Mensch sollte das bedenken und den einfachen Horizont der gemeinen Mehrheit eben berücksichtigen - dabei in Gedanken milde lächeln.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NochSonNutzer
16.12.2015, 17:54

Der Satz war schön ^^

Klar, sind die Leute, die den Humor nicht verstehen nicht wirklich dumm, Spießer sind auch oft nicht dumm, nur sollten sie sich einfach mal aufraffen und offen für was neues sein.

0
Kommentar von Suboptimierer
16.12.2015, 17:57

"Es ist eben so dass ca. 85 bis 95 Prozent der Menschen vergleichsweise dumm sind."

Zu denen niemand sich selber zählen würde.

Ja, Helme fürs Fahrrad sind dumm. Obwohl, wenn das Fahrrad kostbar ist...

Es ist die Frage, wer dümmer aussieht, wenn er vom Fahrrad stürzt; jemand mit Helm oder jemand ohne Helm...

1

Was möchtest Du wissen?