Warum sind manche Menschen so Schadenfroh?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieser Mensch hat offensichtlich Probleme mit seinem Selbstwert, da er früher wohl psychisch einiges mitgemacht haben dürfte. Vielleicht war er selbst in der Position des Schwächeren und man hat über ihn gelacht. Jetzt, wo er in einer besseren Position ist, gibt er das weiter, was ihm selbst zugefügt wurde. Er hat noch nicht gelernt, wie er sonst sein könnte: er braucht offensichtlich noch dieses Überlegenheitsgefühl!

Auf jeden Fall ist er wohl nicht der Hellste und scheint auch nicht viel Rückgrat zu haben - charakterlich gesehen!

Schadenfreude ist eine Charakterschwäche. In der deutschen Sprache kommt dieses Wort vor, während in anderen Sprachen z.T. gar keine eigene Bezeichnung dafür existierte, weshalb man das deutsche Wort 'Schadenfreude' übernommen hat - wie z.B. im Englischen und im Französischen (spannend, die Aussprache zu hören: mit Klick auf das dreieckige Symbol vor dem Begriff).

Ich habe mich mal mit dem tollen Buch von Bruno Bettelheim 'Ein Leben für Kinder' befasst und herausgelesen, dass niemand aus sich selbst heraus böse wird - man muss nur herausfinden, was die Veränderungen ausgelöst hat.

Mit deinem letzten Satz 'naja versteh einer die Menschen heute.' verallgemeinerst du sehr stark - gerade, als ob du sagen wolltest, alle Menschen seien so. Das meinst du aber sicher nicht im Ernst!?!

Ah nein, ich weiss das nicht alle so sind aber ich hatte es oft mit solchen Menschen zu tun in der Berufswelt. Danke für deine Antwort

1
@Saika93

Na ich ahnte es schon. Manchmal, wenn man glaubt, solche Reaktionen geradezu anzuziehen, kann es mit der eigenen Erwartungshaltung zusammenhängen. Die strahlt irgendwie nach außen und verrät einen. Besser, man lässt Gedanken des Scheiterns (z.B.) gar nicht erst zu und erwartet ganz fest das Positive - ohne Diskussion! Das macht wirklich einen Unterschied! Lies mal dieses Buch, falls das Thema dich interessiert.

1

Lieben Dank für das Sternchen!!

0

Warum sind manche Menschen nicht schadenfroh, warum sind manche klug, andere dumm, warum sind manche Mörder und andere fast Heilige?

Ein Mensch und alle die anderen Menschen haben tausende verschiedene mögliche Charaktereigenschaften. Das liegt daran, dass wir nicht "die Menschen" sind, sondern 7,5 Milliarden Einzelmenschen. Und da sind eben auch schadenfrohe darunter. Und warum die schadenfroh sind, kann verschiedene Gründe haben:

Vielleicht hat der Schden des anderen eine groteske oder humorvolle Note, dann finden sie es eben komisch.

Oder sie freuen sich, dass der Schaden dem anderen und nicht ihnen passiert ist.

Oder sie wollen dem anderen zeigen, dass sie ihn für ein bisschen doof halten, und ihnen soetwas niemals passieren würde.

Der Typ hat einen psychischen weg, denn er scheint nur Freude zu empfinden,l macht jemand anderer einen Fehler oder verletzt sich.

Dream so big and feel so small...

Der hat einfach nix besseres - halt dich fern, denn der wird dich bei jeder Gelegenheit anschmieren, lG .

Was möchtest Du wissen?