Warum sind manche Menschen böse?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie ich auch in den Kommentaren schon lesen konnte; jeder hat seinen grund. Zwar rechtfertigt das nicht gleich unverschämtes Verhalten aber es lässt uns es etwas besser nachvollziehen. Es ist einfacher mit der Situation umzgehen, wenn man im Hinterkopf behält, dass die Geschichte und Vergangenheit eines Menschen, diesen formt. Vielleicht haben bestimmte Leute in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht? Manche mögen auch einfach einen schlechten Tag haben ;) Je nach dem wie nah du den Leuten stehst kannst du auch mal versuchen die Situation zu beobachten. Sind sie kontinuierlich unglücklich: vielleicht mal nachhaken? Ob alles ok ist. Manche können vielleicht eine tragende Schulter gebrauchen. Manchen fehlt vielleicht genau das; jemand zum reden :) Was es auch ist; versuch stets frendlich zu bleiben :) Und wenn du mal wirkich mit jemandem nicht klar kommst vernmeidst du einfach den Kontakt! Man muss nicht mit jedem befreundet sein.

LG

Sofia :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für deine Antwort , hab auch schon mal nachgefragt und wurde dann fertig gemacht

1
@Noqee

Na gut; dann ist es das vielleicht einfach nicht wert. Was es auch ist lass dich aber bitte nicht runtermachen. Du brauchst vielleicht nicht gleich zurückschießen, da das den Tag für beide Parteien nur schwerer macht, unterkriegen solltest du dich aber trotzdem nicht :) Viel Glück und Lg

1

Ich glaube, fast jeder dieser Menschen handelt aus seiner perspektive richtig. Ich denke sogar Hitler war der festen Überzeugung, er würde gutes tun.

Das macht es aber nicht weniger böse.

0
@darkarth00

Vielleicht halten andere Menschen dein Handeln für böse. Bist du dann tatsächlich böse? Wer legt fest was böse ist, wenn gut und böse so abhängig von der Perspektive sind?

1
@GabrielFragtx3

Gut und böse ist nicht nur eine Frage der Perspektive sondern auch eine Frage der Argumentation, viel mehr aber noch der menschlichen Moral, die aus unserem angelegten Sozial- und Empathiewesen heraus entspringt. Aus diesen Aspekten heraus lässt sich für den Einzelfall ableiten, ob etwas gut oder böse ist. Und unschuldige Menschen bewusst zu verletzen oder zu töten ist böse - auch wenn ein Sadist seinen Spaß dran hat und es deswegen nicht als böse empfindet.

1

Viele wurden einfach davor verletzt und sind zu der Person geworden die andere Leute verletzt um selber nicht mehr verletzt zu werden. Keine Person ist nur böse auch wenn sie das nur zeigen. Jeder hat innerlich etwas gutes in sich.

Jeder hat unterschiedliche Gründe. Niemand tut etwas einfach so. Denk daran sie haben bestimmt Zuhause Probleme etc. Und lassen es an andere raus. (:

Unzufriedenheit mit sich selbst. Das lassen sie an anderen aus.

Was möchtest Du wissen?