Warum sind manche Leute hyperaktiv?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das gab es sicherlich schon immer, wurde aber nicht so sehr wie zur heutigen Zeit in den Vordergrund geschoben. Es mag sein, dass der eine oder andere aktiver ist und es auch als eine Krankheit anerkannt wird. Aber eigenartiger weise ist heute jedes Kind, was etwas aufgeweckter ist, sofort hyperaktiv. Der Grund liegt sicherlich auch darin, dass viele Eltern mit der Erziehung völlig überfordert sind, einen stessigen Job haben und sich nicht genügend Zeit für ihre Kinder nehmen. Parken vor dem Fernseher ist einfacher, als reden, vorlesen oder Sport treiben gemeinsam mit den Kindern.

warum ist da die unpassende Frage, da es sich um eine Krankheit handelt, die man ganz gut behandeln kann

gab es immer schon früher nannte man sie Zappelfillip

weil sie gute laune habe wie ich

Warum stellst du nur Ein-Satz-Fragen? Bist du hier um Punkte zu sammeln für deine Fragen oder interessieren dich die Antworten auch?

koka machts möglich:)

http://de.wikipedia.org/wiki/Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivit%C3%A4tsst%C3%B6rung

Wegen ihre Hormone.

Gendefekt- die sollten nicht so viel Kaffee trinken und nicht soviel Hasch rauchen

12356789 10.03.2009, 13:21

was ?

0

Was möchtest Du wissen?