Warum sind manche länder so reich und anderee nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also... :D

Es kommt viel auf das Rechtssystem an. Nehmen wir Deutschland doch mal als Beispiel. Wir müssen Steuern zahlen. In anderen Ländern ist das nicht der Fall. Dann kommt es natürlich auch auf dem Umsatz von Import und Export an. China, USA und Deutschland sind hier  meines Wissens nach die Top 3 auf der Welt.

Wenn man sich jetzt zum Beispiel Saudi Arabien ansieht. Hier besteht der Staat aus 5 großen Familien, da sie durch das Öl viel Geld verdient haben.

Auch kommt es darauf an ob es eine Demokratie ist oder eine Diktatur (Russland).

Mehr fällt mir gerade auch nicht ein aber ich hoffe ich konnte dir helfen. :)

LG Julia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hihihihehehe
28.10.2015, 15:34

dankeschön!:)

0

Reich sind die Länder, in denen die Bürger viele Geschäfte mit Gewinn abschließen und auch die Voraussetzungen dafür gegeben sind, durch den Staat. Und die reichen Länder sorgen indirekt natürlich auch dafür das die armen Länder weiterhin arm bleiben und beuten diese Länder (billige Rohstoffe, billige Arbeitskraft) weiter aus.

Das war neben vielen anderen Faktoren auch mit ein Grund für den Ausbruch vieler Kriege in Europa, wenn z. B. die erfolgreiche deutsche Automobilindustrie den Nachbarländern wie England oder Frankreich die Aufträge weggenommen hat und sie damit "ärmer" machte.

Lies mal das hier: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/konjunktur/erklaer-mir-die-welt-49-warum-gibt-es-arme-laender-1436712.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bodenschätze, Industie, Bildungsstand, Bevölkerungszahl, Fläche etc.

Zudem, an welchem "Kriterium" wird der Reichtum jeweils gemessen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?