warum sind manche autonummernschilder grün oder rot?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Fahrzeuge mit grünen Kennzeichen sind von der Steuerpflicht befreit. Untzer ganz bestimmten Voraussetzungen ist das möglich.

Rote Kennzeichen sind begrenzt gültige Kennzeichen. Sie werden z. B. für Überführungsfahrten genutzt, wenn ein Fahrzeug noch nicht offiziell zugelassen wurde.

Grün für Landwirtschaftliche Betriebe und rot für Überführungsfahrzeuge

Rote Kennzeichen sind Überführungskennzeichen, um ein Auto von A nach B zu bringen oder auch für eine Probefahrt.Grüne Kennzeichen sagen aus , dass das Fahrzeug/Anhänger Steuerbefreit sind.

de.wikipedia.org/wiki/Kfz-Kennzeichen%28Deutschland%29#Gr.C3.BCneKennzeichen

de.wikipedia.org/wiki/Kfz-Kennzeichen%28Deutschland%29#RoteKennzeichen

Rote Nummern sind sogenannte Versicherungsnummern. Damit darfst Du z.B. ein Auto zum Tüv oder in die Werkstatt fahren ohne das es angemeldet ist.

Grün sind die, die Steuerbefreit sind und die Fahrzeuge nicht auf der Strße Parken müssen.Rot sind die, die nur zur Probefahrt oder Überführung eines Kfz dienen.

Rot sind Kennzeichen für nicht angemeldete Autos, z.B. Gebrauchtwagen, grüne sind Steuerbegünstigt.

sind glaub ich versicherungsfahrzeuge

Es gibt auch gelbe aus dem Ausland:-)!

grüne sind steuerfrei

Kommt auf das Land an.

Was möchtest Du wissen?