Warum sind manche Äpfel zweifarbig (rot/gelb)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist genetisch bedingt. Mit der Sonne hat es nichts zu tun. Es gibt ja auch Äpfel, die sind vollständig rot, auch im Schatten, ohne Sonne. 

Die Sonne hat allerdings Einfluss auf die Menge und Verteilung der roten Stellen bei mehrfarbigen Äpfeln. 

Zudem: es gibt viele hundert Apfelsorten. Irgendwie muss man die doch unterscheiden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, es kommt auf die sonne an

obwohl es auch apfelsorten gibt, die nur gelb sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rudolf36
19.04.2016, 08:11

. . . oder nur rot, auch ohne Sonne!

0

Stichwort, Mutation! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das kommt auf die "Sonnenstunden" der Apfel Seiten an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die roten Stellen haben mehr Sonne abbekommen als die gelben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?