Warum sind manche Drogen illegal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eine gute Frage.

Hauptsächlich sind sie wohl illegal weil manche Menschen immernoch denken man könnte durch ein Verbot den Konsum von manchen Substanzen minimieren, was jedoch nicht der Fall ist.

Das Verbot hat vermutlich hauptsächlich ideologische Gründe und manche alt eingesetzten Politiker ändern ihre Meinung eben nur ungern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MidnightLuna 17.12.2015, 19:07

Entweder alles erlauben oder alles verbieten.

Alkohol ist reines Gift, und kann bei Überdosis zum Tod führen.

Bei Cannabis müsste man 200kg reines THC konsumieren um zu sterben.

2
MrPresident99 17.12.2015, 19:12

Das einzige Argument der Befürworter ist, Alkohol ist noch schlimmer! Toll 👏, stimmt teilweise aber soll man deshalb Alkohol auch verbieten?

0
MidnightLuna 17.12.2015, 19:16
@MrPresident99

Nun, man verbietet ja Koks zum Beispiel weil es schädlich ist.

Aber Gutmenschen wie du meinen ja, bei Alkohol kann man ne Ausnahme machen.

Dann sag doch mal warum Alkohol besser als Cannabis ist?

0
mairse 17.12.2015, 19:18
@MrPresident99

Das ist lange nicht das einzige Argument.

Das wohl stärkste Argument ist dass es das Verbot nicht schafft das weniger Menschen konsumieren. Stattdessen darf der Steuerzahler jährlich Millionen für diesen Unsinn zahlen.

Es werden Probleme geschaffen die es ohne Verbot garnicht gäbe.

Alkohol verbieten? Das hat man in den USA schon versucht und sie haben die volle Breitseite der negativen Folgen zu spüren bekommen. Auch bis heute: das organisierte Verbrechen wurde dank diesem Verbot groß. 

3
Chillkroete1994 17.12.2015, 19:18

Das einzigste Argument ? es gibt viel mehr die dafür spreche würden. . ob Steuer Einnahmen oder Steuergelder die man für die "Kontrolle" ausgibt und das sind nur 2 von etlichen ..

1
MrPresident99 17.12.2015, 19:27

Was hast du davon, wenn 2016 Alkohol verboten wird?

0
MidnightLuna 17.12.2015, 19:31
@MrPresident99

Dann wäre es gerechter, und ich(Sanitäter beim DRK) habe nicht mehr dieses Problem mit Alkoholleichen auf dem Freimarkt(Alkoholleichen nennen wir nicht wirklich-tote, sondern Ohnmächtige)

Ich bin wirklich genre Sanitäter, aber manchmal, vorallem bei Alkoholleichen fragt man sich, was deren Eltern in der Erziehung falsch gemacht haben.

Ich will hier niemanden diffamieren, aber das ist echt ekelhaft.

1

Weil sonst zu wenig Geld in die Staatskassen kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MidnightLuna 25.12.2015, 19:40

Stimmt nicht.

Durch Steuern auf legalen Cannabis würde der Staat viel mehr verdienen.

0

Die Frage wurde auf dieser Plattform bereits sehr häufig besprochen. Eine sehr gute Antwort zu diesem Thema wurde bereits einmal in Videoformat von Markus Berger gegeben. Hier der Link:

Er selbst ist ein Buchautor & Journalist und ist zudem höchst kompetent was das Thema Drogen angeht. Wirklich sehr anschauliches Video, empfehle ich gerne weiter :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MobyDickDarm 18.12.2015, 12:51

Und er verherrlicht Drogen

0
MidnightLuna 19.12.2015, 15:50
@MobyDickDarm

Ach, du drehst dir auch alles passend ^^

Sagt jemand was gegen deine Meinung ist es "verherrlichend" und "propaganda" Wenn er aber übertrieben gegen Cannabis wärst, würdest du es nur "Aufklärung" nennen, selbst wenn dabei genau so viel gehetzt wird ; )

0
MobyDickDarm 19.12.2015, 22:44
@MidnightLuna

:-))   so sei es :-))  aber bedenke hier sind  so viele Kinder in den Foren besonders hier bei Gutefrage...da ist es angebracht mal deutliche Worten zu schreiben oder grob gesagt ...mal Klartext zu sprechen..

0
Glueckspilzler 19.12.2015, 23:31
@MobyDickDarm

Ich könnte an sich schon nen Text schreiben, nur wird diese Frage mindestens 1x die Woche gestellt und die Leuten könnten ja vorher gerne mal schauen ob die Frage samt Antworten bereits existieren bevor man sie erneut stellen muss. Dann hab ich stattdessen eben auf ein Video verwiesen. Wenn du es als drogenverherrlichend empfindest, wie er den politischen Umgang mit Drogen mittels anschaulichen Argumenten in's Lächerliche zieht, bin ich ja mindestens genauso wasserverherrlichend :D Man müsste mal mehr Menschen schützen, in dem man vor der tödlichen Überdosis des Wassers debattiert, denn der Mensch hat ja kein Hirn zu denken mehr. ^^ Kleiner Spaß, Peace.

0
MobyDickDarm 20.12.2015, 10:39
@Glueckspilzler

Wie schon des Öfteren beschrieben der Mensch macht sich seine Problemen selber, auch wenn er keiner hat oder braucht und da gehört auch Drogen dazu.

PS : hättest mal lieber ein Video reingestellt wie junge Drogenkranke oder Süchtige aussehen oder wie denen ihre Gehirnfunktionen stark nachlassen !!!!!!! und wie sie dann in die Gosse landen.

0

Welche Drogen sind denn legal?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mairse 17.12.2015, 19:01

Alkohol, Nikotin, Koffein um mal die gängigsten zu nennen.

0
MidnightLuna 17.12.2015, 19:03
@mairse

Genau das ist die Ironie.

Alkohol zählt zu den sogenannten harten Drogen, und ist heftiger als Cannabis, Ecstasy, LSD etc.

Wenn man schon eine harte Droge erlaubt, sollte man auch alle leichte erlauben.

Bei Cannabis kann man z.b. nicht an einer Überdosis sterben.

0
mrglitch42 17.12.2015, 19:01

Poppers,etc...

0

Was möchtest Du wissen?