Warum sind Maikäfer eine Plage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Früher als ich Kind war gab es noch ganz viele. Jetzt sieht man so gut wie nie mehr welche, wie können sie dann eine Plage sein?

Aber egal welches Insekt, wenn es in Massen auftritt, dann ist halt das Grünzeug gefährdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Engerlinge, aus denen die Maikäfer entstehen sind schon mal Schädlinge für Wurzeln. Die Maikäfer selbst fressen dann die Blätter der Bäume. Natürlich werden sie nur zur Plage, wenn sie in Massen auftreten.

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/karlsruhe/maikaeferplage-im-karlsruher-hardtwald-warum-ist-der-maikaefer-ein-schaedling/-/id=1572/did=15427608/nid=1572/pixg0c/index.html


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lollipopii
09.12.2015, 16:24

Danke sehr! :)

1

Weil, wenn sie in Massen auftreten, alles Baumgrün ratzekahl fressen. Dadurch können die Bäume absterben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Maik%C3%A4fer


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lollipopii
09.12.2015, 16:24

Danke ^^

0

Was möchtest Du wissen?