Warum sind Männer verstärkt abhängig von Frauen? :)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde sagen, dass das auch an der Natur liegt. Dieses verstärkte Interesse an Frauen hat bereits damals zur Fortpflanzung beigetragen ;) 

Aber natürlich gibt es auch Frauen, die auch nicht ohne leben wollen. Nicht ohne Mann und nicht ohne Sex. 

Wäre es deiner Meinung nicht traurig, in einer Welt ohne diese Dinge zu leben? ;P

LG, Toxic38 

Zugegebenermaßen wäre es traurig, ja :D

Na ja, die Natur meinte es ja auch nur gut mit uns Frauen ;P

0

Die Frage stellt sich ob das vielleicht doch die Folge des fehlenden Chromosomen Strang ist. :)

Mir ist auch aufgefallen das Frauen (sich) sehr gut ohne Männer verwirklichen bzw. Leben können, die meisten Männer aber  sich sehr schwer sich ohne Partnerin oder Sexualpartnerinnen  verwirklichen können.  

 Vielleicht liegt es was den Sex betrifft wirklich daran das viele Männer sich auch durch Sex definieren bzw.  bestätigen,  und  was die Selbstverwirklichung angeht daran,  dass viele Männer jemanden brauchen der sie in ihrem Selbst bestätigt.  Dabei spielt es gar keine Rolle ob sie nun Gefühle zulassen und zeigen oder nicht. 

Ich musste Jahrzehnte lang ohne Partnerin und somit zwangsläufig auch ohne Sex auskommen,  und es fiel mir alles andere als leicht.  Seitdem ich verheiratet bin geht es mir besser.  Wobei ich nicht von meiner Frau abhängig bin , sie ist halt der Mensch auf den ich mich verlassen kann. 


Ich fände es leider garnicht schmeichelhaft wenn ein Mann von mir abhängig wäre, sondern eher zum Davonlaufen.

Es gibt Männer und es gibt auch Frauen die abhängig von jemandem sind und OHNE Partner einfach nicht können und wollen.

Genau so gibt es zum Glück mehr als genug (ich hoffe die Mehrheit) Männer und Frauen die gern einen Partner haben wenns passt, aber halt auch nur dann und die eben auch gut ohne feste Partnerschaft leben können wenn sich nix ergibt. Ob die dann auch auf Sex verzichten nur weil sie gerade ein paar Monate oder Jahre lang niemanden an ihrer Seite haben sei dahingestellt. Ich würde jedenfalls nicht auf sowas Wundervolles und Beflügelndes wie Sex verzichten wollen nur weil Mr.Prinz-auf-weißem-Pferd gerade nicht vorhanden ist.

lg

Ich meinte es auch eigentlich mehr im Allgemeinen. Von Einzelfällen wie deiner war eigentlich nicht die Rede. 

0
@DasanonymeWesen

Was meinst Du mit Allgemeinheit und Einzelfall ?

Deine Frage impliziert, dass Männer abhängig von Frauen sind. Ich sage: Das sind sie nicht. Das kommt vielleicht Dir so vor und vielleicht sind MANCHE Männer von Frauen abhängig (so wie es auch umgekehrt Frauen gibt die von Männern abhängig sind) aber das ist die MINDERHEIT. Eine gesunde Beziehung besteht nicht aus zwei Menschen die voneinander abhängig sind, sondern aus zwei Menschen die sich lieben und wertschätzen.

1

Was möchtest Du wissen?