Warum sind Mädchen im Schnitt besser in der Schule als Jungs und Frauen im Schnitt besser im Studium als Männer?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz einfach, aus diesen Gründen:

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/geschlechter-studie-schulen-benachteiligen-jungen-massiv-a-612997.html

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/schlechtere-noten-als-maedchen-sind-jungen-schulverlierer-a-1059134.html

Es müssen nämlich NUR Frauen gefördert werden. (Frauenquote z.b.).

Wir leben in einer so männerdominierten Welt und es ist ja alles so ungerecht, aber nur den Frauen gegenüber. //IRONIEOFF

"Eigentlich sind Frauen emotionalere Wesen"Äh, also,  ich glaube dir ist da so mindestens ein Jahrhundert wissenschaftlicher Erkenntnis entgangen...

Ich dachte, Männer sind im Studium besser. Von den Noten her. Redest du auch von Noten? Oder von was anderem? Den Zusammenhang zwischen Schulnoten und dem angeblichen Wesen eines Geschlechts würde ich auch gerne noch mal hergeleitet haben.

Jungs sind gerade in der Oberschule die meiste Schulzeit über in der Pubertät. Da steht man unter ner Überdosis Testosteron und dementsprechend unfähig, still dazusitzen und sich (größtenteils) langweiliges Gelaber eines gelangweilten Lehrers anzuhören.
Soviel zu den emotionaleren Wesen.

Ich finde es schon mal sehr gut, das zumindest die letzten Generationen von Männern so schlau waren und erkannt haben, das da eine riesige Ressource ungenutzt, sozusagen in die Küche verbannt wurde.

Noch vor, weiß nicht genau, 70, 80 Jahren, da durften Frauen kaum was machen. Und wenn dann bedurfte es der Zustimmung des Ehemannes. Ich finde es so besser wie es jetzt ist.

Und außerdem: Nicht alle Frauen sind besser / intelligenter als alle Männer.

Das auch nicht geschrieben, dass alle Frauen besser / intelligenter sind. Ich meinte erstens lediglich in der Schule und Studium und zweitens "im Schnitt". 

PS: Ich finde es auch daneben, wie es vor 70 und 80 Jahren der Fall war. 

0

Ist luzides Träumen schädlich für die Gesundheit?

Träume sind ja eigentlich dafür da, dass man die Ereignisse des Tages, die Gefühle und wasnichalles verarbeitet. Aber wenn man sich darin übt, luzid zu träumen, beeinflusst man die Träume und stört so das, was man unter normalen Umständen träumen würde. Ergo, behindert man das Träumen seine Arbeit - Verarbeitung - zu erledigen. Dann müssten Klarträume doch schädlich sein, oder? Aber wenn nicht, warum nicht?

...zur Frage

Dürfen Eltern entscheiden ob man Ausbildung oder Schule macht?

Ich brauche hier Mal Anwälte...metaphorisch gemeint. Ich fauler Sack habe immer nur rumgesessen und gesagt: Ja, dieses Jahr mache ich in der Schule was...Tat ich nie. Ich bin endlich aufgewacht, allerdings erst zu beginn des 2. Halbjahres der 10. Klasse auf der Realschule. Meine Noten sind echt Müll habe dennoch einem Schnitt von 3,7 (den ich ja auch noch verbessern kann) was mir auch ermöglicht auf die Handelsschule zu gehen, da ich gerne Ausbildung zum Juwelier machen möchte. Jetzt kam mein * von Vater und meint ich soll mir jetzt einen Ausbildungsplatz suchen und mit ihm lässt sich gar nicht mehr reden auf Grund dessen das ich immer geredet habe das ich was mache...jetzt glaubt mir keiner mehr...verstehe ich vollkommen in meiner Situation dennoch habe ich ja den Schnitt für die Handelsschule was auch einem Juwelier sehr angesehen wird!
Zu dem habe ich so eine #^%!!!! Stiefmutter, da meine geliebte Mutter gestorben ist, und diese !!!%#$beeinflusst ihn extrem zu meinem
Nachteil! Was er nicht merkt (Psychisches Verhalten: kenn mich da aus)
Zu dem bin ich 16 (was noch wichtig wäre)
Jetzt ist die Frage: Was darf mein Vater?

Darf er das Entscheiden? Dürfte er mich von Zuhause rauswerfen(klar darf er das aber naja mal gucken)
Wenn ich die Möglichkeit habe und es machen kann...darf er doch nicht entscheiden und mich zwingen einen Ausbildung zu machen?

...zur Frage

Was für eine Frau gefällt euch hier von Wesen besser und vorallem warum?

Hallo

hatte mal zu zwei Frau auf Ironischerweise mit einem Lächeln gesagt.

ja wahnsinn, was du alles kannst. Malerin, Steuerberaterin, Kellnerin, und Taxifahrerin auch noch dazu. Welcher Mann soll denn da mit dir mithalten.

Natürlih hatten beide Frauen nicht die gleichen Jobs. Ist nur zur Verdeutlichung.

Frau1 antwortete mit einem Lächeln.

Ja da siehst du mal was du für ein Goldstück vor die hast. Apropo im Altersheim scheinen Sie dir ja jetzt die richtigen Tabletten zu geben. Frau merkt nichts mehr von deiner Demenz.

Zur Info. War zehn Jahre älter als die Frau, daher die Aussage mit dem Altersheim.

Frau2 antwortete.

Du nimmst mich garnicht ernst :(

Ich: Das würde ich mir niemals erlauben :)

Sie: Nein, du ganz sicherlich nicht.

1) Findet ihr das ich die Frauen hier irgendwie durch meine Aussage blöd angemacht habe.

2) Wie schätzt ihr die beiden Frauen ein? Welche Aussage findet ihr besser.

...zur Frage

Wieso werden Frauen immer als schlechtere Autofahrer schlechter in Mathe und so gezeigt?

Mal ehrlich wieso kann es denn nicht sein das eine Frau besser in Auto fahren ist wie Männer meiner Meinung nach fahren die auch sogar schlechter und bei Mathe brauch ich nicht sagen ich kann diese Klischee nur damit weg Wesen das ich die beste in Mathe bin und ein Mädchen bin so lächerlich
Ich würde aber auch eure Meinung gerne wissen

...zur Frage

Was passt besser (HAARE)

hallo an alle :)

ich möchte mir einen bobschnitt machen lassen habe aber zweifel dass ich es später berreue...aber ich möchte auch mal etwas anderes... deshalb die frage: findet ihr bei Mädchen/frauen eher lange laare schöner oder kurze?!?! mit kurz ist kein jungenschnitt gemeint sondern ein Bob schnitt so etwa wie auf dem bild...

zurzeit sind sie ungefähr so wie auf dem foto mit langen haaren

...zur Frage

Lohnt sich The Witcher 3?

Oder besser gesagt lohnt es sich Teil 3zu spielen, wenn man den 1. und 2. nicht kennt? Und ist das eigentlich wie bei Mass Effect das die Entscheidungen aus den ersten beiden Teilen die Story des dritten beeinflusst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?