Warum sind Mädchen im Deutschen neutrum? (grammatikalisch)

6 Antworten

Substantiva in der Verkleinerungsform (-chen; -lein) kriegen immer "das" als Artikel, unabhängig vom natürlichen Geschlecht. Das Mädchen, das Männchen, das Sternchen.

Mädchen ist, denke ich, eine Form von DIE Maid. Ja ansonsten, wie schon geschrieben, chen als Verkleinerungsform und ist, im Singular, immer sächlich, also DAS.

Hat glaube ich mit dem <<chen>> zu tun.Man sagt ja auch der Bube und das Bübchen :))

Was möchtest Du wissen?