Warum sind mädchen erwachsener als jungs

19 Antworten

Ich glaube, dass die meisten Mädchen sich das nur so einbilden. Ich bekomme mit, das die meisten Mädchen in meiner Klasse die ganze Zeit so tun, als wären sie was besseres als die Jungs (Nicht böse oder frauenfeindlich gedacht.). Sie sagen alle, dass sie so viel erwachsener seien, als die Jungs. Meine Meinung dazu ist, dass es sehr kindisch ist, sich so zu benehmen, als wäre man 500-mal erwachsener, aber dann sein ganzes Geld in der Mittagspause bei Mcdonalds oder beim Volksfest (die meisten Mädchen machen das so) verprassen. Ich bin ein Junge, ich ich behalte lieber mein Geld, als es zu verprassen. Ich glaube, das das Sparen viel erwachsener ist.

Mädchen sind in der Entwicklung schon 1,5 - 2 Jahre weiter; und das sogar schon im Kleinkindalter. Nach Ende der Pubertät gleicht sich das an.

Männer bzw. Jungs arbeiten härter bzw. machen körpelich härteren Sport, als die Mädchen bzw. Frauen, deswegen brauchen sie ihre Kindheit oder wir sind von Natur aus einfach nur kindisch.

Was möchtest Du wissen?