Warum sind Luftpfeifer verboten worden?

6 Antworten

Willst du noch die inoffizielle Antwort hören? Aus Luftheulern konnte man BKS ähnliche Substanzen herstellen, aus welchen man heftig reagierende, pyrotechnische Sätze herstellen konnte (also einiges heftiger als Schwarzpulver). Mit der richtigen Verdämmung hattest du super Blitzknallsatz-Böller.

Kannst ja mal googeln ; )

Wenn du ahnung hättest, würdest du wissen, das du bks nicht verdämmen brauchst! Und wenn man soviel negative energie an den tag legt, sollte man generell die finger von feuerwerk lassen!

0

Die Handpfeifer sind verboten worden. Die Pfeifer für Pistole gibt es weiterhinn! Warum das passierte? Nägstes Jahr werden wohl Raketen verboten und das Jahr darauf auch noch Böller. Wer weiß? Deutschland liebt Verbote und kommt ohne nicht aus. Die Handpfeifer sollen angeblich zu unberechenbar sein. Sie fliegen keine geraden Fluglinien und könnten so ins Auge gehen.

weil sie so unkontroliert rumgeflogen sind und verletzungen deinen mitbürgern zugefügt haben. In dänemark kann man aber noch luftpfeifer kaufen...aber hilft dir wahrscheinlich nicht...

Was möchtest Du wissen?