Warum sind LED Glühbirnen für das Auto verboten nachzurüsten?

7 Antworten

Welchen Vorteil haben LED-Birnen in Halogensockeln denn bitte?

  1. LEDs haben ein völlig anderes Abstrahlverhalten als Halogenleuchten und blenden dadurch den Gegenverkehr.
  2. Bedingt durch das falsche Abstrahlverhalten landet auch weniger Licht da, wo es gebraucht wird, effektiv siehst du weniger. Dass die heller sind, kann also bestenfalls nur der Gegenverkehr sagen.
  3. LED-Birnen sind deutlich teurer als Halogenleuchten, ist dies nicht der Fall, sind sie gleich doppelt ungeeignet (warum sollte es LED-Scheinwerferbirnen für 5€ geben, wenn die als Ersatzteil für Fahrzeug emit LED-Scheinwerfern mehrere hundert € kosten?)
  4. Strom/Sprit sparst du durch die installierten Widerstände auch gar keinen, die verbrauchen genauso viel wie Halogenlampen, damit der Bordcomputer bei diesem Betrug nicht meckert.

Zusammenfassend: gefährlich für dich und Andere, das hat rein gar nichts in einem Auto verloren! Wenn LED-Licht gewünscht ist, dann richtig mit passendem Reflektor.

Veränderungen an der Beleuchtungsanlage lasse die Betriebserlaubnis erlöschen. Man kann zum TÜV fahren und eine Einzelzulassung für einen Sonderumbau beantragen.

Vielleicht solltest du das, dann würden die dir erklären, wieso die Nachrüstbirnchen nichts bringen und nicht den Anforderungen entsprechen. 
und schon gar nicht zum Reflektor und Scheinwerferglas passen.

Du musst eben auch Reflektor und Optische Eigenschaften anpassen, damit das Licht nicht blendet und die Strasse richtig ausleuchtet .. so wie das bei den neuen LED Leuchten der Fall ist, die nach und nach Standard werden, zunächst ersetzen sie die Xenon Ausstattungen .. aber ich glaube nicht, dass für alte Halogen (Glühlampen) Scheinwerfer Nachrüstungen möglich sein werden. 

Das ist das gleiche wie mit dem Xenon-Nachrüstschrott.....

Wenn der Scheinwerfer für H7 ausgelegt ist, dann sind die Reflektoren für das Abstrahlverhalten einer H7 Birne ausgelegt - und eben nicht für LED oder Xenon!

Was glaubst du, weshalb H7 oder H4 Birnen nur in einer bestimmten Position eingesetzt werden können? Genau - weil bereits eine falsche Position der Birne das Abstrahlverhalten ändert. 

Gehen LED-Lampen bei Stromschwankungen kaputt, wie Glühbirnen?

Gehen LED-Lampen bei Stromschwankungen kaputt, wie bei Glühbirnen der Faden durchbrennen würde? Oder sind diese Lampen gegen soetwas geschützt?

Ich bin dankbar für Anworten.

...zur Frage

Kann man LEDs einfach statt normalen Glühbirnen nehmen im Auto Innenraum?

Moin frage steht oben, geht das einfach so? Alte Birnen innen raus, neue LEDs rein?

Golf 5 ist das

...zur Frage

Led lampen H7?

Grüße! ich will wiesen wenn ich bei mein auto, Audi a6 c5 4b am scheinwerfer montiere LED birnen auch ein decorder verwenden muß oder nicht. bei viele verschiedene Anbieter ist nicht vorgeschrieben. Danke. mfg.

...zur Frage

Gehen LED Lampen bei häufigem Ein- und Ausschalten schneller kaputt als Glühbirnen?

...zur Frage

Was haltet ihr von solchen H7 Glühbirnen?

Was denkt ihr über solche H7 Birnen? Sind die gut? Sind die wirklich so hell und led licht ?

...zur Frage

Auto LED H7 leuchten teilweise nur mit halber Leistung?

Hallo Community!

Bin NEU hier im Forum und nach langer Suche auf Google kam ich auch nicht zu meinen Antworten, deshalb platziere ich die Frage mal hier!

Habe mir vor kurzem für meinen BMW 318d GT (2013) ein H7 LED KIT bestellt.

Sind als Fernlicht verbaut.

Einbau funktionierte tadellos, jedoch stellte ich gestern Abend fest, dass die linke LED um die Hälfte weniger leuchtet als die rechte LED.

Nach dem umstecken der beiden Lampen von Links auf Rechts und umgekehrt funktionieren beide mit "normaler" Leistung.

Jetzt stellt sich mir aber die Frage warum hat die rechte LED doppelt so stark geleuchtet als die Linke und beim Tausch danach die Leistung verlor?

Ein Lampendefekt ist ausgeschlossen!

Habe auch das OBD Gerät Carly für meinen BMW.

Hoffe jemand kann mir weiterhelfen!

Danke schonmal im Voraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?