Warum sind Laptops zum spielen so teuer?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstens mit 11 solltest du eigentlich keinen High-End Rechner brauchen        (nicht wegen Preis aber Spiele für dein Alter sind meist nicht so Grafik anfordernd wie Battlefield 1), Zweitens glaube ich das du mit einem Rechner zufriedener sein wirst als mit einem Laptop, vor allem da du diesen später leichter aufrüsten kannst. Drittens wenn du Spiele nennen würdest könnten wir dir helfen etwas passendes zu finden. 

Ein Laptop ist die komprimierte Version eines Computers. Um halbwegs vernünftige Leistungen erzielen zu können braucht es die entsprechende Hardware auf engstem Raum und muss zudem noch für den portablen Betrieb geschützt sein.

Wer zocken will tut dies für gewöhnlich auf einem Rechner, ein Laptop eignet sich für sowas nur bedingt. Man kann sich zwar auch Laptops mit passender Hardware kaufen, wie du aber schon festgestellt hast sind diese nicht besonders günstig. Um einen passablen Gaming-Laptop zu haben kann man gut und gern 2.000€ dafür auf den Tisch legen, für das gleiche Geld erhält man allerdings einen deutlich leistungsstärkeren Tower-PC.

Da ist halt immer gleich ein Display, Tastatur, Touchpad und weitere Extras dabei. Diese müssen natürlich bezahlt werden. Das ist der Hauptgrund für die höheren Kosten. 

Was möchtest Du wissen?