Warum sind (Labor-) Kittel immer weiß?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Weiß steht für die Reinheit und Hygiene. Gelb und blau eher nicht, von daher gibt es auch selten irgendwelche Süßigkeiten, die blau (wie zum Beispiel das gutefrage-blau) sind, weil es dann keiner kaufen würde, weil es wie verschimmelt aussieht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil "weiß" die Assoziation mit "sauber, steril ..." ergibt und den Patienten am besten beruhigt.

Im OP z.B. ist die Kleidung grün, hellblau gibt es auch oft, und viele Hausärzte tragen überhaupt keine Kittel mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erstens kann man diese wäsche kochen, und zweitens sieht man darauf besser die verschmutzungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du irrst! Es werden durchaus auch blaue, grüne, rosa und graue Kittel getragen, sowohl von Ärzten und Schwestern als auch von Laboranten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil man dann sieht kann das es sauber ist und am besten waschen und es ist vorschrift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonnenlady
15.10.2010, 14:11

Ist es nicht.

Liegt im Ermessen des Krankenhauses bzw. bei niedergelassenen Ärzten entscheiden diese selbst.

0

Na dann geh mal in nen Krankenkaus und du wirst dich wundern wie viele Leute dort hellblaue Sachen tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deFleescha
15.10.2010, 14:13

Das kommt hier auf den Tätigkeitsbereich an... Intensiv ist blau... OP ist grün ... Sonstige Stationen weiß (vielleicht ein farbiger Kassak) ...

0

Weil man sie kochen kann( Kochwäsche 95° ) Und weil weiß sehr steril wirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil man weiße wäsche kochen kann! wegen blut und sonst was auf die kleidung kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suki11
15.10.2010, 14:10

Wegen dem Blut müssten Sie rot sein, damit man das nicht so sieht. ^^

0
Kommentar von deFleescha
15.10.2010, 14:19

hat damit nichts zu tun. Es geht um die 'sichtbare' Sauberkeit. Was letztlich nur weiß bietet... Es gibt auch blaue, grüne oder rosé-farbene Dienstkleidung, welche kochbar ist...

0

Weil die Farbe 'weiß' ein Synonym für Sauberkeit hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit man das Blut besser sehen kann...

Es gibt übrigens auch blaue und grüne Kittel und in Kinderabteilungen im KH wird schon mal bunt bedrucktes Zeug angezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man sie am heißesten waschen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deFleescha
15.10.2010, 14:22

Hat nichts damit zu tun, dass die Kleidung weiß ist... Es geht rein um die vermeintliche Sauberkeit, die weiß ausstrahlt.

0

also chiroge haben grün an... villy. weil man dan die sper.ma flecken nicht so schnell sieht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karamelleis
15.10.2010, 14:11

he he 12-jährige haben hier nichts zu suchen, such dir freunde

0

Was möchtest Du wissen?