Warum sind Küken gelb?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Färbung eines Kükens ist für die Tarnung gut. Die hellgelbe Färbung mancher Hühnerküken ist jedoch eine Ausnahme. Oft sind die Kücken bräunlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht alle Küken sind gelb. die meisten besonders die von Wildvögel und ganz besonders Bodenbrütern haben eine Tarnfärbung. die Farbe der Küken dient normalerweise der Tarnung. des hellgelb mancher Hühnerküken ist eine Ausnahme. auch zb die braungelbe Färbung der Stockenten küken tarnt sie in einen Nest im Dickicht ziemlich gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind denn alle Menschen blöd? Es sehr viele Farbschläge bei Hühnern, z.B. blaue, schwarze, gesperberte, isabellfarbene u.s.w, die Küken haben danei oft die Grundfarbe der Eltern. Aus gelben Küken werden halt gelbe oder weiße Hühner, es entstehen immer mal wieder neue Farbschläge durch Kreuzung und Mutation, also auch immer wieder Neue Kükenfarben/Muster, aber gelbe Küken sind halt immer in der Werbung und die Hybriden größtenteils braun und weiß. Man Googelt z.B. mal "Farbschläge Araucana", dann sieht man verschiedene Farbschläge von Hühnern die grüne Eier legen ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wir haben früher hühner gezüchtet ergo viele hühner gehabt und die waren alle gelb

und gelb sind die weil der dotter gelb ist ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die gelbliche Färbung des Kükengefieders ist das Farbpigment Melanin verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?