Warum sind Krähen in Berlin schwarzgrau, in Süddeutschland aber schwarz?

3 Antworten

Die Vögel haben in Nord- und Süddeutschland dieselbe Farbe. Die grauen sind jedoch Saatkrähen und haben einen hellen Schnabel, und die schwarzen sind Rabenkrähen mit schwarzen Schnäbeln. Die Rabenkrähen bleiben das ganze Jahr über bei uns, und die Saatkrähen verlassen uns im Herbst und kommen im Frühjahr wieder. Hier im Süden haben wir beide Arten.

Die grauen Krähen im Norden sind Nebelkrähen (Corvus cornix), die schwarzen im Süden sind Rabenkrähen (Corvus corone). Die beiden Arten sind sich bis auf die Farbe sehr ähnlich und werden teilweise als Unterarten der selben Art betrachtet.

saatkrähen sind auch schwarz, hier handelt es sich eindeutig um nebelkrähen.

Was möchtest Du wissen?