Warum sind Kinderkrankheiten bei Erwachsenen so schlimm?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil die Krankheitsverläufe bei Kindern eher leichter sind. Alle sog. Kinderkrankheiten sind für Erwachsene sehr viel gefährlicher, als für Kinder. Wobei diese Krankheiten eigentlich nie als harmlos einzustufen sind.

prinzipiell hängt es von der stärke des immunsystems ab, manche erwachsene haben schwache abwährkräfte

Was möchtest Du wissen?