Warum sind Jungs so komisch von jetzt auf gleich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich kannst du ihn für dich wieder begeistern, er mochte dich u tut es immer noch. Manchmal haben wir auch keine Schuld daran, wie sich die anderen Verhalten. Wer weiß wie sein Ex zu ihm war, er wurde wahrscheinlich verletzt. Bei euch lief es vllt gut u das hat ihn an iwas erinnert was er verdrängen wollte. Es wurde ernst u dafür ist er wahrscheinlich noch nicht bereit. Gib in einen Moment Zeit u unternimm vieles mit ihm. Sei nicht Beziehungsfixiert. Schlag ihm eine unkomplizierte Freundschaft vor u sei ein Teil von seinem Leben. Er hat Angst bekommen, da du immer mehr Macht über seine Gefühle hattest, du warst ihn ZU Nah... Manche Männer reagieren panisch auf Nähe u Zuneigung, besonders wenn es mit Verletzungen u Enttäuschungen (in der Vergangenheit) verbunden sind. Gib ihn zeit, bleib nett u hör ihn zu.. ! Lauf ihn nicht hinter her aber bleib verbindlich u interessiert... und wie gesagt, verbringe viel Zeit mit ihm als Freund u gewinne dadurch sein Vertrauen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt hat er sich zu beginn gedacht "mal sehen wie weit es kommt" und hat dann festgestellt dass du nicht die richtige bist für ihn.
Wie du ihn begeistern kannst? Versuchs mit den Ghostbusters....warte die machen das gegenteil....
Finde heraus was er mag (Humor,hobby, etc.) Und nutze das zu deinem vorteil, normal würde ich sagen veränder dich nicht für jemanden der dich nicht liebt aber versuchen kann mans ja und ansonsten versuch es nicht zu erzwingen, wenn du merkst er hat kein interesse dann lass es bleiben, du wirst ihn nur noch mehr abschrecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?