Warum sind insekten wichtig als nahrung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bis zu 70% Proteine, wenig fett, leicht züchtbar (keine großen Weideflächen o.ä benötigt)

Futter brauchen sie schon auch, und nicht zu knapp. Von nix kommt nix.

0

Aber nicht vergleichbar, mit dem Aufwand für Rinder o.ä

Außerdem kann man sie auch ganz einfach auf dem Balkon züchten (gibt dafür Insektenzuchtstationen).
Schweine nicht :P

0

In einigen Ländern sind sie wichtig, da es dort einfach keine andere Nahrung, bzw. Proteinquellen gibt. Und sie werden mehr gegessen als man denkt, also z.B. in vielen Teilen Asiens. 
Auch so sind Insekten relativ gesund und selber züchten ist auch einfach. Schlecht sollen sie auch nicht schmecken. 

Insekten und besonders deren Larven sind sehr eiweissreich. In vielen Ländern eine perfekte Eiweissnahrung. 

Eiweissreiche kost die auch leicht verdaulich ist

Was möchtest Du wissen?