Warum sind in vielen Animationsserien die Charktere nur mit 4 Finger ausgestattet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist im Grunde die selbe Antwort wie auf die Frage, warum abstrahierte Figuren Videospielen oder CGI Filmen sympathischer wirken als der Realität nachempfundene Figuren. Mit abstrahierten Figuren kann man sich zwar nicht besser identifizieren, aber seine eigene Persönlichkeit leichter auf diese projezieren. Umso realistischer eine Zeichnung ist, desto unsympathischer empfinden wir sie unterbewusst. Zum Beispiel Roboter sind den Menschen auch sympathischer, wenn sie so wenig wie möglich wie Menschen aussehen, als wenn sie so humanoid wie möglich wirken. Das ist ein psychologischer Effekt, der sich Uncanny Valley nennt.

Das ist zeichnerisch einfacher und du kannst trotzdem noch halbwegs realistische Handbewegungen zeichnen. Bei drei Fingern würde es schon komisch aussehen.

Dass ist deutlich einfacher zu zeichnen und geht schneller! Also mir fällt es fast garnicht auf und ich denke dass es vielen so geht...

Vielleicht finden die Macher Charaktere mit nur 4 Fingern niedlicher. :)

Das ist deutlich schneller zu zeichnen.

MangoDodo 03.02.2016, 19:53

Das kann doch nicht die einzige Begründung sein ?

0
bartman76 03.02.2016, 19:54
@MangoDodo

Ob es die einzige Begründung ist, weiß ich nicht. Habe mal eine Doku über die Disney-Zeichner gesehen, da wurde es damit begründet.

2

Was möchtest Du wissen?