Warum sind in Supermärkten die Regale so aufgebaut wie sie aufgebaut sind?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Tag,

es gibt Spezialisten die sich mit der Zusammenstellung v. Regalen u. den Präsentationen befassen, dazu werden Meinungsfroschungsinstitute beauftragt, um Verhalten der Kunden am Regal zu überprüfen.

Obst z.B. wird immer am Eingang präsentiert mit einer entsprechenden Beleuchtung um den ersten Anreiz zu schaffen. Fleisch am Ende des Ladens. Entgegen dem Uhrzeiger verlaufen die Gänge, damit der Kunde möglichst mehr Eindrücke aufnimmt und somit seine Einkäufe vermehrt.

Eine verlockende Zusammenstellung der Produkte ergibt so weitere Gedankengänge für den Kunden, der der Versuchung nicht wiederstehen soll.

Wir werden beim Einkaufen unsichtbar (auch mit Musik) gesteuert, damit am Ende die Kasse klingelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit man möglichst viel kauft, liegt das nicht auf der Hand?

Ich brauche Milch... achja da ist Mehl, die zwei Sachen lassen sich gut kombinieren

Ich brauche Brot... oh Zucker, süß Marmelade... ach die Marmelade passt doch gut dazu...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessiela
04.07.2017, 16:12

Ja klar, aber WARUM steht ausgerechnet das Mehl neben der Milch? Und nicht die Gummibärchen?

0

Was möchtest Du wissen?